Infos - Übernachten - Festihuts

Für Besucher, die lieber ein (Holz-)Dach über dem Kopf einem Zelt vorziehen, gibt es die Möglichkeit eines der 2008 erstmals angebotenen „Festihuts“ zu mieten. Sie befinden sich in der eigens für Festihuts und Wohnwagen eingerichteten Graspop Metal Town etwa 2km vom Festivalgelände.


Alle Festihuts haben eine verschließbare Tür, ein kleines Fenster und auf Wunsch bis zu 4 Betten. Sie stehen zusammen als Festi-Village und besitzen eine Rezeption, wo auch der Schlüssel hinterlassen werden kann.

Im Preis enthalten ist der Eintritt in die Graspop Metal Town mit deren eigenen sanitären Anlagen, Frühstück am Freitag, Samstag, Sonntag und Montag, sowie eine Parkplatz in der Metal Town und den Bustransfer zwischen dieser und dem Festivalgelände.

Hier findet ihr die aktuellen Preise und könnt bei Bedarf auch direkt buchen.

Alle Informationen zu den kleinen Holzhäuschen auf einen Blick:

• 1 Festihut = max. 4 personen
• Dimension: 3 m x 2.5 m (7.5 m²)
• alle mit freistehenden Dach
• zuschließbare Tür
• min. 1 Fenster (verriegelbar)
• Festihut min. 10 cm über den Erdboden
• mit Betten und Matratzen
• Stromanschluss (max. 300W)


Regeln und Konditionen (neben den GMT-Regeln s. Wohnwagen):

• Parkplatz für ein Fahrzeug pro Festihut
• Rauchen, große Grills und Musikanlagen sind verboten
• nur Telefone, Laptops und Cameras sind für den Strom zugelassen
• Bettwäsche ist selber mit zu bringen
• Max. 4 Personen pro Zelt
• Zu buchen sind immer 4 Nächte
• Check-in nur Donnerstag ab 14.00 - 2.00, Freitag-Sonntag 8.00 - 14.00
• Abreise erst am Sonntag von 21-01h und Montags ab 8h möglich
• Glas, scharfe Gegenstände und Waffen sind nicht erlaubt
• Max. 24 Dosen (0,33l) Getränke dürfen mitgebracht werden
• kein offenes Feuer
• keine Generatoren o.ä.
• Tiere jeglicher Arten, mit Ausnahme von Blindenhunden sind verboten

    
Fotos: festihut.be

 

 © www.graspopmetalmeeting.de | Impressum | Disclaimer