Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 21:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Vorherige  1, 2, 3  Nächste
 Rock Hard Festival 2013 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Hurra der Orchid mit dem Schellenbaum spielt auf :kotzen:

Audrey Horne brauch ich auch wien Kropf und weil Crowbar abgesagt haben ist eh alles Scheiße :heul: :heul:

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


11.01.2013, 16:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 22:55
Beiträge: 293
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Bitter....Orchid und Audrey Horne interessieren mich erstmal bestenfalls mäßig und Crowbar waren für mich eine der interessantesten Bands. Naja...sollen se halt Down buchen^^

_________________
"Can't believe all the lying,
All the screams are denying
That the moments of truth have begun" Iron Maiden - When the Wild Wind Blows
http://www.lastfm.de/user/Eddie1975


11.01.2013, 18:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Down waren gerade erst in Dortmund und vor zwei Jahren schon auffem RH......dat gibt nix, nene...dat gibt nix!!

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


11.01.2013, 19:52
Profil

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
jetz frag ich mich allmählich ob sich das noch lohnt


12.01.2013, 00:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Würde der King nicht spielen, würd ich mir diese Frage auch stellen ;)

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


13.01.2013, 04:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
ASHES OF ARES - Die neue Band von Matt Barlow (ex-Iced-Earth)
ORDEN OGAN

_________________
Bild


08.02.2013, 16:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 22:55
Beiträge: 293
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
+ D-A-D
+ Hellish Crossfire
+ Slingblade

_________________
"Can't believe all the lying,
All the screams are denying
That the moments of truth have begun" Iron Maiden - When the Wild Wind Blows
http://www.lastfm.de/user/Eddie1975


08.03.2013, 19:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
DAD sind natürlich Geil!!! :rock:

_________________
Bild


08.03.2013, 20:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Queensryche sind Headliner! :rock: :banana: :super:

_________________
Bild


28.03.2013, 15:04
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Spider hat geschrieben:
Queensryche sind Headliner! :rock: :banana: :super:


Haha, wie geil, dann kann ich meine Karten für Duisburg (jetzt: Bergheim im Oktober) zurückgeben. :super:


28.03.2013, 15:13
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
deathframes hat geschrieben:
Spider hat geschrieben:
Queensryche sind Headliner! :rock: :banana: :super:


Haha, wie geil, dann kann ich meine Karten für Duisburg (jetzt: Bergheim im Oktober) zurückgeben. :super:


Hatte mich auch schon geärgert da ich beim Duisburg konzert auf dem KIT bin! :rock:

_________________
Bild


28.03.2013, 15:26
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4126
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Ich muß ehrlich sagen, diese Show mit den alten Klassikern würde ich mir auch gerne mal ansehen. Ganz ohne den Kram der letzten Alben, die Setlisten sind ja echt top :super:


28.03.2013, 18:13
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3352
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Bitte bitte bitte bitte fürs Graspop!!!


28.03.2013, 21:36
Profil Website besuchen

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Ich kann als diesen "Hype" um Queensryche Konzerte nicht verstehen, hab die mir bisher 2x auf Festivals angeschaut und beide male fand ich sie relativ langweilig. Hör ich mir lieber zu Hause an.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


01.04.2013, 13:54
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4126
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Nightstalker hat geschrieben:
Ich kann als diesen "Hype" um Queensryche Konzerte nicht verstehen, hab die mir bisher 2x auf Festivals angeschaut und beide male fand ich sie relativ langweilig. Hör ich mir lieber zu Hause an.


Der "Hype" rührt wohl von der zu erwartenden Setlist her. Sowas haben sie ja mit Tate ewig nicht mehr gespielt in dieser geballten Form. Da wurde dann viele neuer Kram gespielt (also alles ab 1993, was im Grunde völlig irrelevant ist) oder die Operation Mindcrime komplett, was ganz nett ist, aber speziell die coolen Stücke von Warning, Rage For Order und Empire sehr kurz kommen lies.

Tate hat seit Jahren keinen Bock auf die alten Stücke und so hat er sie halt auch performt. Das war nix mehr, der neue soll das aber richtig gut machen, wie man liest.


01.04.2013, 15:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Matthias hat geschrieben:
Nightstalker hat geschrieben:
Ich kann als diesen "Hype" um Queensryche Konzerte nicht verstehen, hab die mir bisher 2x auf Festivals angeschaut und beide male fand ich sie relativ langweilig. Hör ich mir lieber zu Hause an.


Der "Hype" rührt wohl von der zu erwartenden Setlist her. Sowas haben sie ja mit Tate ewig nicht mehr gespielt in dieser geballten Form. Da wurde dann viele neuer Kram gespielt (also alles ab 1993, was im Grunde völlig irrelevant ist) oder die Operation Mindcrime komplett, was ganz nett ist, aber speziell die coolen Stücke von Warning, Rage For Order und Empire sehr kurz kommen lies.

Tate hat seit Jahren keinen Bock auf die alten Stücke und so hat er sie halt auch performt. Das war nix mehr, der neue soll das aber richtig gut machen, wie man liest.


Genau so ist es! :super: Ich erwarte auch etwas anderes als die letzten male auch wenn ich die auftritte alle noch ganz gut fand.Die Setlist mit dem neuen sänger ist echt der Hammer. :klatschen:

_________________
Bild


02.04.2013, 03:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 22:55
Beiträge: 293
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Zitat:
Freitag - 17. Mai

21:30 - 23:00 U.D.O.
19:45 - 21:00 ASHES OF ARES
18:15 - 19:15 AUDREY HORNE
17:05 - 17:50 NACHTMYSTIUM
16:00 - 16:45 FLESHCRAWL
15:00 - 15:40 HELLISH CROSSFIRE

Samstag - 18. Mai

21:30 - 23:00 QUEENSRYCHE
19:45 - 21:00 D-A-D
18:15 - 19:15 ENSIFERUM
17:00 - 17:45 NAGLFAR
15:50 - 16:35 DESASTER
14:45 - 15:30 MUSTASCH
13:45 - 14:25 HORISONT
12:45 - 13:25 SLINGBLADE


Sonntag - 19. Mai

21:30 - 23:00 KING DIAMOND
19:15 - 20:30 Very Special Guest
17:45 - 18:45 THRESHOLD
16:15 - 17:15 TANK
15:10 - 15:55 ORCHID
14:05 - 14:50 ORDEN OGAN
13:00 - 13:45 GOSPEL OF THE HORNS
12:00 - 12:45 ATTIC


_________________
"Can't believe all the lying,
All the screams are denying
That the moments of truth have begun" Iron Maiden - When the Wild Wind Blows
http://www.lastfm.de/user/Eddie1975


05.04.2013, 20:27
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Geil....Freitag fahr ich und Freitag ist mal wieder Grottentanz.......mich interessieren nur die Asche von Ares und der Rest ist mehr so......ach du Schreck in geballter Form :D

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


05.04.2013, 23:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4126
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Ich finds ja immer etwas albern, etwas als Very Special Guest anzukündigen, obwohl es ein ganz normaler Slot ist, den der Besucher quasi bezahlt hat.

Der Slot von Ashes For Ares ist ein Witz, oder? Co-Head beim allerersten Konzert einer Band, die bis jetzt noch keinen Tonträger veröffentlicht hat.
Und.. meine Güte, Matt Barlow halt. Wir reden hier nicht über die neue Band von Dickinson oder Dio.


06.04.2013, 07:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Matthias hat geschrieben:
Der Slot von Ashes For Ares ist ein Witz, oder? Co-Head beim allerersten Konzert einer Band, die bis jetzt noch keinen Tonträger veröffentlicht hat.
Und.. meine Güte, Matt Barlow halt. Wir reden hier nicht über die neue Band von Dickinson oder Dio.


Angesichts des line-ups ist es doch fast schon vorprogrammiert dass etliche Slots ein witz sein müssen :D


06.04.2013, 11:00
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
wenn man 2-3 Namen weg lässt ist das gesamte Billing ein einziger Witz :D

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


06.04.2013, 14:28
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4126
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Nightstalker hat geschrieben:
wenn man 2-3 Namen weg lässt ist das gesamte Billing ein einziger Witz :D


Stimmt, so kan man es natürlich auch sehen. Ist schon mehr als Dünn und rechtfertigt den Preis überhaupt nicht. Ich könnt mir auch vorstellen, das es dieses Festival nich mehr lange gibt. 7000 Tickets und das ist mittlerweile nicht mal mehr ausverkauft, da ist nicht ganz so viel Kult am Start, wie man uns weis machen möchte ;-)


06.04.2013, 16:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 22:55
Beiträge: 293
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Ich denke, du irrst: Unabhängig davon, dass dieses Jahr das Lineup auch für meinen Geschmack ziemlich dürftig ist, gilt generell folgendes: Das RHF funktioniert nach eigenen Regeln. Es gibt relativ viele Stammkunden, die sowieso jedes Jahr da sind, unabhängig davon wer spielt. Für viele Leute ist das Festival ein Stück weit zur festen Institution geworden, weil es von der Location, vom Termin und der Stimmung her im Umkreis nix vergleichbares gibt. Ich besuche die Veranstaltung jetzt seit ca. fünf Jahren regelmäßig, bin genauso regelmäßig auch auf anderen Festivals und muss einfach feststellen: Es gibt kaum ein anderes Festival, auf das der Begriff Szenetreffen so zutrifft, wie beim RHF. Da trifft man echt sämtliche Urgesteine und Akteure auf einem Haufen und spricht mit Leuten, die man auch nur dieses eine Mal im Jahr trifft. Deswegen kann sich das RHF eher mal ein "durchschnittliches" Lineup leisten, als andere Festivals, zumal sich das Angebot ja seit Jahren zunehmend auch gezielt an ältere oder "erfahrenere" Metaller richtet, die es halt schätzen, bestimmte Liebhaberbands auf ner großen Bühne zu sehen, und nicht, wie ein 17-jähriger Nachwuchsbanger, feuchte Hände bekommen, wenn irgendwo Amon Amarth, Motörhead und Slayer zusammen auf einem Plakat stehen. Diese Zielgruppe schätzt außerdem die Fannähe und Verwurzelung der Veranstalter in der Szene, was auch zu einer entsprechenden Politik führt; so zum Beispiel der Umstand, dass es auf dem RHF kein Pay-to-Play gibt: Auf dem RHF erhält tatsächlich jede Band eine Gage für ihre Bemühungen, das ist bei anderen Festivals vor allem für Bands aus dem Bereich der Opener und dem unteren Mittelfeld so gut wie nie der Fall. Im Gegenteil, nicht selten müssen die Bands sogar Geld abdrücken oder bestimmte Ticketkontigente abkaufen, um einen Slot zu ergattern. Insgesamt richtet sich das Angebot des RHF daher in erster Linie an eingefleischte Vollblutmetaller und eben nicht an den durchschnittlichen Besucher von Festivals wie Wacken, Graspop o.ä. - jetzt mal völlig wertfrei formuliert.
Existenzbedrohend ist für das Festival da eher schon der limitierte Rahmen: Der Preis ist ohnehin schon sehr stramm, nach oben geht da nix mehr, Zuschauer lassen sich auch nicht mehr ziehen (Bei 7000 ist halt Schluß, und bisher war das RHF jedes Jahr faktisch ausverkauft, dass man immer noch ein paar hundert Tageskarten vorhält hat nix mit mangelndem Interesse zu tun, sondern gehört halt zur Politik der Fanfreundlichkeit). Dafür steigen die Kosten für Gagen, Technik, Location, etc. jedes Jahr deutlich, was natürlich auch Grenzen beim Budget für das Lineup setzt.

_________________
"Can't believe all the lying,
All the screams are denying
That the moments of truth have begun" Iron Maiden - When the Wild Wind Blows
http://www.lastfm.de/user/Eddie1975


06.04.2013, 22:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Wo kann ich unterschreiben.....bin nun auch seit 8 Jahren ununterbrochen da und komischerweise hatte ich immer Spaß.....egal wer wann wie oder warum auch immer spielte.....

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


07.04.2013, 00:25
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Rock Hard Festival 2013
Sepultura als Very Special Guest für das RHF 2013 bestätigt! :rock:

NACHTMYSTIUM sind Raus dafür spielen DENIAL OF GOD. :heul:

_________________
Bild


10.04.2013, 12:36
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 61 Beiträge ]  Vorherige  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de