Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 13:02




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
 Hellfest 2013 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Zitat:
Besides, we are sincerely sorry that we cannot officially confirm Alice in Chains. The band has to cancel their European summer tour. (only the gig in UK was confirmed ) We apologize for the false news which had been revealed in the press.


Schade, damit auch definitiv raus fürs GMM.

Beim Hellfest fehlen jetzt noch genau 4 Bands, 2 davon am Sonntag auf der Mainstage 1.


15.02.2013, 17:17
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3359
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Hellfest 2013
:kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen: :kotzen:


16.02.2013, 01:27
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Wie hab ich das Kotzen denn zu bewerten?
8-)


16.02.2013, 01:43
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Hellfest 2013
Am dritten Tage fehlt anscheinend noch der Headliner.... unglaublich^^

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


16.02.2013, 08:26
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Diego5 hat geschrieben:
Wie hab ich das Kotzen denn zu bewerten?
8-)


Alice In Chains sind bzw. waren Svens letzter kleiner Strohhalm auf eine gescheite Band fürs GMM ;-)


16.02.2013, 08:28
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Wenn ich richtig gezählt habe, fehlen da noch 2 Bands am Sonntag für die Main 1 und eine Band für das gemetzel Zelt am Freitag.
Sollte da tatsächlich noch etwas passieren, ist das der absolute Wahnsinn. Ich hoffe, das die Orga auch ganz gut läuft. Immerhin erwarten die einen Besucher Rekord.
Die Bands sind immer das eine, Toiletten, Bierstände und Sound, sowie Platz vor den Bühnen ist etwas ganz anderes. Da das Hellfest erst das zweite Jahr auf dem neuen Gelände hat, werden die kaum auf Erfahrungswerte zurückgreifen können. Letztes Jahr soll ja so einiges schief gelaufen sein. Ich hoffe, die haben da einiges optimiert.

Immerhin ist die Orga vom Graspop einer der Gründe dorthin zu fahren. Ich habe so etwas wie auf dem Graspop selten wo anders erlebt. So gut wie nie anstehen und immer ne tolle Toilette um die Ecke. Und auf der Main einen saugeilen Sound.

Wenn das Hellfest da annährend rankommt werden das tolle 4 Tage.

:bier: :rock:


16.02.2013, 10:02
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Diego5 hat geschrieben:
Immerhin ist die Orga vom Graspop einer der Gründe dorthin zu fahren. Ich habe so etwas wie auf dem Graspop selten wo anders erlebt. So gut wie nie anstehen und immer ne tolle Toilette um die Ecke. Und auf der Main einen saugeilen Sound.


Absolut richtig - aber ich fahre halt nicht dorthin, um Bands mit gutem Sound anzugucken, die mir nicht zusagen oder um toll aufs Klo zu gehen.

Außerdem gehe ich schon davon aus, das sich die Sanitärsituation grundsätzlich bei den größeren Festivals verbessert und nicht einfach nur ne Reihe Dixies aufgestellt wird. Graspop ist klar, aber auch in Wacken oder beim Open Flair gibts die Dixies nur noch auf dem Campingplatz, wo es okay ist, weil man sich da mit entsprechenden Mittelchen bewaffnen kann um es erträglich zu gestalten.


16.02.2013, 10:09
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Diego5 hat geschrieben:
Wenn ich richtig gezählt habe, fehlen da noch 2 Bands am Sonntag für die Main 1 und eine Band für das gemetzel Zelt am Freitag.
Sollte da tatsächlich noch etwas passieren, ist das der absolute Wahnsinn.


Laut den Veranstaltern fehlen noch 4 Bands, eben 2 Auf der Mainstage 1 am Sonntag und noch zwei irgendwo auf den kleineren Bühnen.

Wenn man die Hellfest.fr aufmacht, gibt es rechts oben ein Fenster, wo "LineUp" drüber steht. Dort findet man diverse Logos der größeren Bands, es ist also keine Gesamtübersicht, sondern nur ein kleiner Teil. Die größten 11 Namen eben. Dort steht Stone Sour als allerletztes mit drin, Volbeat gar nicht. Das heißt für mich klipp und klar, das Volbeat auf keinen Fall der Sonntagsheadliner wird, denn selbst wenn es aus organisatorischen Gründen so wäre, das die anderen Bands alle nicht am Sonntag spielen können, hätte man spätestens jetzt Volbeat und Stone Sour "optisch aufgewertet".


16.02.2013, 10:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Matthias hat geschrieben:
Diego5 hat geschrieben:
Immerhin ist die Orga vom Graspop einer der Gründe dorthin zu fahren. Ich habe so etwas wie auf dem Graspop selten wo anders erlebt. So gut wie nie anstehen und immer ne tolle Toilette um die Ecke. Und auf der Main einen saugeilen Sound.


Absolut richtig - aber ich fahre halt nicht dorthin, um Bands mit gutem Sound anzugucken, die mir nicht zusagen oder um toll aufs Klo zu gehen.

Außerdem gehe ich schon davon aus, das sich die Sanitärsituation grundsätzlich bei den größeren Festivals verbessert und nicht einfach nur ne Reihe Dixies aufgestellt wird. Graspop ist klar, aber auch in Wacken oder beim Open Flair gibts die Dixies nur noch auf dem Campingplatz, wo es okay ist, weil man sich da mit entsprechenden Mittelchen bewaffnen kann um es erträglich zu gestalten.


Auch richtig, nur fahre ich auch nicht zu Rock am Ring um mir da Bands mit Scheißsound anzuschauen, um im Müll zu campen und nicht mal kacken gehen zu können. Geschweige ab 8 Uhr noch ein Bier zu bekommen ohne groß anstehen zu müssen. Das die Bühnen nur von sehr weit weg zu beschauen sind (Wellenbrecher), ist auch fürn Arsch. Also, Orga ist auch wichtig für ein gelungenes Fest.

Und Bandtechnisch, kann beim Hellfest nichts mehr schiefgehen. Die Orga kann ich noch nicht beurteilen, anscheinend keiner hier, denn es hat noch keiner gesagt, dass er mal da war.
Aber ich werde Euch nach dem Fest berichten.


16.02.2013, 15:16
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Diego5 hat geschrieben:
Und Bandtechnisch, kann beim Hellfest nichts mehr schiefgehen. Die Orga kann ich noch nicht beurteilen, anscheinend keiner hier, denn es hat noch keiner gesagt, dass er mal da war.
Aber ich werde Euch nach dem Fest berichten.


Es besteht durchaus eine nicht unerhebliche Chance, das ich mir selbst ein Bild davon mache, das LineUp ist einfach zu genial.

Was man so liest, ist das Festival ziemlich gewachsen (zuletzt wohl auch ca. 40000 Besucher pro Tag, damit in etwa genausoviele wie beim GMM in den letzten Jahren), ist zur Ausgabe 2012 auf ein neues Gelände umgezogen und man darf dort absolut nicht grillen. Mehr weiß ich auch nicht.


16.02.2013, 15:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Laut den Leuten im Hellfest Forum war die Toilettensituation wohl eine absolute Katastropfe. Jedenfalls ist dies das meist genannteste Verbesserungsthema. Ebenfalls scheint die Security oder sonstiges Personal kein Wort Englisch zu sprechen. Die Situation vor den Getränke und Essensständen soll wohl auch nicht schön gewesen sein.
Wobei dies wohl nur für 2012 zutrifft. Denn 2011 soll es wohl viel entspannter gewesen sein. Laut den Leuten im Forum.

Vielleicht hatten sie sich mit dem neuen Gelände auch ein wenig übernommen.
Und jetzt kommen wohl noch mal 20.000 bis 30.000 Leute mehr.

Aber wenn die gelernt haben, sollten die das in den Griff bekommen.
Über den sound dort schreibt keiner was.

Wie gesagt, ich werde dort einfach hinfahren und mir das ganze mal anschauen. :nice:


17.02.2013, 12:42
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Das mit der Sprache ist halt im Ausland so, ich glaube auch nicht, das die deutschen Festivals prinzipiell drauf achten, das alle ihre Mitarbeiter englisch sprechen.

Da man aber normalerweise mit den Leuten dort nicht wirklich Diskussionsveranstaltungen abhalten muß, sollte man es schon irgendwie hinkriegen.


17.02.2013, 13:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Wer spricht denn nicht Englisch? Auf einem Internationalen Festival? :ka:


17.02.2013, 14:25
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Diego5 hat geschrieben:
Wer spricht denn nicht Englisch? Auf einem Internationalen Festival? :ka:


Was ist denn an den Festivals international? In erster Linie machen die dies für ihre eigenen Leute. Nur weil jemand (wie wir ;-) ) aus dem Ausland da hinkommt, ist es kein internationales Festival. Olympia ist international oder eine Weltmeisterschaft, aber ein Musikfestival?

Also in Belgien sprechend ie meisten Ordner/Mitarbeiter kein englisch, jedenfalls nicht so, das man sich tatsächlich mit ihnen unterhalten könnte.

Eine Fremdsprache so zu beherrschen, das man sie wirklich frei sprechen kann, können tatsächlich weit weniger Menschen als man denkt.

Ohne die Menschen jetzt kategorisieren zu wollen, gehört der Großteil der Bedienungen an Ständen, Ordnern, Reinigungskräften, Parkplatzeinweisern, Bändchenverteilern und anderen Helfern nicht zwingend zur gehobenen Bildungsschicht. Erwischt man Schüler oder Studenten, gehts meistens, dort arbeiten aber auch viele, die das einfach nicht können. Das ist aber sicherlich in Deutschland auch so, da können viele nicht mal deutsch...


17.02.2013, 14:31
Profil

Registriert: 14.06.2012, 13:00
Beiträge: 24
Beitrag Re: Hellfest 2013
Bezüglich der englischkenntnisse der aller meisten Franzosen die ich bisher kennengelernt habe - und ich war schon mindestens 1 ganzes Jahr in Frankreich- kann ich wirklich nur katastrophales berichten. Ich war zu Schulzeiten mal zu nem Austausch da und mein Französisch war so schlecht das ich anfangs englisch reden musste. Allerdings konnten selbst die Eltern der Gastfamilie- beide Lehrer- und der älteste Sohn -Jurist- Null. Und ich hab noch etliche andere Erfahrungen dieser Sorte . Stellt euch drauf ein- kein englisch


17.02.2013, 16:02
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Hellfest 2013
Wenn man ins Ausland geht sollte man sich schon ein bisschen vorbereiten und zumindest das Wichtigste was man wahrscheinlich irgendwann sagen muss lernen und ein Wörterbuch besorgen.

Und mit Zeichensprache oder so kann man auch manches mitteilen :D

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


17.02.2013, 16:04
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Ich denke auch nicht, das das da garnicht funktioniert. Ich habe da nur einen Erfahrungsbericht aus dem Forum aufgegriffen. Da hat halt Jemand ein Problem mit den Ordnern gehabt und bis zum Schluß nicht verstanden, worum es eigentlich ging. Die Ordner haben es nichtmal auf Englisch versucht.

Ein Festival mit 120.000 erwarteten Besuchern und einer Website auf Englisch ist International. Was soll denn das sonst sein?

Aber kein Thema, einfach den Ordner schnappen und :lieb:


17.02.2013, 19:40
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Hellfest 2013
Wenn man die AGBs genau kennt weiß man eigentlich was ein Ordner auszusetzen hat wenn er auf was zeigt oder so... :D

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


18.02.2013, 17:49
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Bild

Gojira sind jetzt auch für die Mainstage 1 am Sonntag bestätigt. Hoher Slot weil Local Hero.

Jetzt steht es aber offiziell dort, das noch zwei weitere Bands für die Mainstage 1 fehlen... ich bin sehr gespannt.


09.03.2013, 10:40
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Hellfest 2013
Das Billing (vor allem der Samstag) sieht so genial aus, schade dass ich nicht hin kann :-(

Aber da muss es unendliche viele Überschneidungen geben die einen ärgern würden :D

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


09.03.2013, 12:34
Profil ICQ
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4131
Beitrag Re: Hellfest 2013
Nightstalker hat geschrieben:
Das Billing (vor allem der Samstag) sieht so genial aus, schade dass ich nicht hin kann :-(

Aber da muss es unendliche viele Überschneidungen geben die einen ärgern würden :D


Die beiden Mainstages spielen aber wohl abwechselnd und stehen nebeneinander (wie in Wacken), da kann man also im Prinzip alle Bands sehen, wenn man will.


09.03.2013, 13:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Hellfest 2013
Woher ist das Bild?
Auf der Homepage ist das noch nicht zusehen?


09.03.2013, 15:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2010, 17:26
Beiträge: 285
Beitrag Re: Hellfest 2013
NEWSTED spielen am Sonntag auf der MainStage

_________________
http://www.lastfm.de/user/GrandFunk68


20.03.2013, 19:30
Profil

Registriert: 21.03.2013, 11:42
Beiträge: 1
Beitrag Re: Hellfest 2013
hm, wo hast du denn gelesen dass das Hellfest schlecht organisiert sei? ich war die letzten 2 Jahre und habe noch kein besser organisiertes Festival erlebt. Es gab bei über 140 Bands nur einen einzigen Ausfall. Die Bands fingen alle rechtzeitig an zu spielen und der Sound ist verglichen mit den Deutschen Festivals Wacken und Summer Breeze eine WAND!!! Die Dekoration auf dem Gelände ist unbeschreiblich, man kommt schnell zum Essen und Bierstand, muss nicht anstehen wie z.B beim Graspop. Camping direkt am Festivalgelände,breite Wege, super Boden, selbst bei Regenflut kaum Matschbildung und schnelle Erholung des Bodens. Toiletten auf dem Camping regelmässig geleert, viele saubere Dixis. Auf dem Gelände gibt es für Frauen eine Extra Frauentoilette mit stetiger Säuberung vom Männerpersonal. Männer müssen leider im stehen pissen und geziehlt kacken;) wie in Rankreich üblich macht man dies aus Hygienegründe im stehen- hier dran könnte man arbeiten, mir war es Wurst- wems nicht passt muss eben schnell zurück auf den Campingplatz und auf ein Dixi...
Also ich kann das Festival jedem empfehlen. Noch was! niemals mit dem Bus reisen!!! Dauert ewig,super anstrengend ab Basel, ca 18 Stunden und keine Toilette! Mit dem Zug ab Basel,Strassbourg etz ca 7 Stunden, nur einmal umsteigen, super günstig und chillig!! Oder mit dem Flugzeug ca 1 Stunde 15 Min nach Nantes fliegen,Easyjet flliegt ab Basel,von dort 15 Min mit dem Bus oder Zug zum Festival.....


21.03.2013, 11:53
Profil

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Hellfest 2013
wat ist mit Autos? Klar tonnenweise maut in Frankreich, aber wo standen die aufm Campinggelände?


21.03.2013, 17:04
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 114 Beiträge ]  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de