Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 21:45




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Vorherige  1, 2
 Fortarock XL 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
Audrey Horne
Heaven Shall Burn


das line-up ist damit komplett


22.03.2013, 14:15
Profil

Registriert: 03.11.2010, 14:01
Beiträge: 127
Beitrag Re: Fortarock XL
Ist in meinen Augen ein super Line-Up und die Karte liegt bereit :rock: Warte nur jetzt mit etwas Ungeduld auf's Running Order.. Hoffentlich nicht zu viele Überschneidungen, was bei dem Programm allerdings fast unmöglich ist...


09.04.2013, 14:39
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
Stöpp hat geschrieben:
Ist in meinen Augen ein super Line-Up und die Karte liegt bereit :rock: Warte nur jetzt mit etwas Ungeduld auf's Running Order.. Hoffentlich nicht zu viele Überschneidungen, was bei dem Programm allerdings fast unmöglich ist...


da bin ich auch mal gespannt, hoffe die 2 größeren bühnen werden abwechselnd bespielt und liegen nicht zu weit auseinander, bliebe die dritte bühne für kleinere acts die parallel zu einer der beiden anderen bühnen spielt :ka: mal abwarten, die running order müsste ja auch zeitnah mal kommen


09.04.2013, 14:58
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Fortarock XL
Ich wollte mir eigentlich auch Karten fürs FortaRock besorgen, aber meine Schwester ist schwanger und macht mir ein Strich durch meine Rechnung. Sagt zwar keiner dass ich dafür Geld ausgeben soll aber ich als Onkel gebe das Geld lieber dafür aus sie zu unterstützen.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


10.04.2013, 09:37
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 21:11
Beiträge: 162
Wohnort: Duisburg
Beitrag Re: Fortarock XL
Wow,
bin erst hier im Forum auf dieses Festival gestossen.
Line up ist der Hammer und preislich ebenfalls o.k.
Mal schauen, ob ich jemanden aus meinem Kreis finde, der mitfährt.


11.04.2013, 19:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
Bild


18.04.2013, 13:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2010, 17:26
Beiträge: 285
Beitrag Re: Fortarock XL
Rammstein nur 1 Stunde und 15 Minuten????? :klatschen:

_________________
http://www.lastfm.de/user/GrandFunk68


18.04.2013, 14:08
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
finde ich auch sehr wenig für einen headliner diesen kalibers, volbeat könnten auch locker 15 minuten länger spielen als co-head
zudem fehlen mir 5 minuten pause zwischen den bühnen, wenn die zudem noch weit auseinander liegen werde ich wohl auf finntroll, amon amarth und hatebreed verzichten müssen :-(


18.04.2013, 14:22
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4128
Beitrag Re: Fortarock XL
als ich von oben an gelesen habe, hab ich noch lobend gedacht, das auch die kleinen Bands alle mindestens45 Minuten bekommen, was ich gut finde. Volbeat eine Stunde und Rammstein 1:15 ist dann aber schon knickerig für die Headliner, finde ich.


18.04.2013, 19:20
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Fortarock XL
Matthias hat geschrieben:
als ich von oben an gelesen habe, hab ich noch lobend gedacht, das auch die kleinen Bands alle mindestens45 Minuten bekommen, was ich gut finde. Volbeat eine Stunde und Rammstein 1:15 ist dann aber schon knickerig für die Headliner, finde ich.


bei Rammstein kann man noch problemlos verlängern, wenn die Band auch freiwillig will und nicht zusätzlich Kohle will, bei ein paar anderen Bands ist die Spielzeit auch etwas knapp, aber im Großen und Ganzen ist die Aufstellung sehr gut.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


20.04.2013, 23:38
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Fortarock XL
Motörhead nicht mal ne stunde :eek: also ich würde schon irgendwie kotzen!2-3 Bands weniger und alle könnten länger spielen! :ka:

_________________
Bild


21.04.2013, 17:03
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Fortarock XL
23.30h ist etwas früh für ein Festivalende, da passt noch Spielzeit rein :)

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


21.04.2013, 17:44
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 29.05.2012, 11:46
Beiträge: 4
Wohnort: Duisburg
Beitrag Re: Fortarock XL
Ahoi zusammen.

Falls hier jemand aus Duisburg oder Umgebung zum Fortarock fahren möchte: Wir haben einen Bus gemietet (sind derzeit 30 Leute) und hätten noch 18 freie Plätze. Hin- und Rückfahrt kostet pro Person dann zwischen 15 und 20 €.

Also falls einer Lust hat, bitte schnellstens melden.

Wenn möglich sogar per Mail: keller-duisburg@web.de

Cheers...Nina \m/ :rock:

_________________
Raise your hands into the air \m/


02.05.2013, 15:46
Profil Website besuchen

Registriert: 15.11.2008, 16:26
Beiträge: 236
Wohnort: Düsseldorf
Beitrag Re: Fortarock XL
Soweit ich weiß zocken Rammstein immer nur 1:15 auf Festivals


06.05.2013, 14:53
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
Zitat:
Rammstein wil not play 75 minutes on june 1st at FortaRock XL....., but 95...that's 20 minutes more! Isn't that nice?

And that's not all, we also tried to do something with the other comments given to the first schedule. A new one will follow tomorrow. We are working on the final details right now! Don't expect major changes, but hopefully we can make you even more happy.


na das ist doch mal was :super:
denke volbeat und ggf. motörhead kriegen dann auch noch ein paar minuten extra


06.05.2013, 19:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Fortarock XL
Ich mag das ja, wenn Veranstaltungen kurz vor Start noch besser werden... :nice:

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


07.05.2013, 10:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
neue version:

Bild


07.05.2013, 12:50
Profil

Registriert: 03.11.2010, 14:01
Beiträge: 127
Beitrag Re: Fortarock XL
Super Festival. Dies war Samstag mein erstes Mal beim Fortarock und ich muss sagen: SUPER. Die Organisation war echt gut (sehr vergleichbar mit dem Graspop, auch die Preise waren für fast alles identisch) und auch die Bands waren super. Sehr gut hat mir auch die kleine Open-Air Bühne gefallen (das wäre mal eine Idee für's Graspop...). Außer der kurzfristigen Absage von FFDP war's alles nach meinem Geschmack. Gerne wieder :rock:


03.06.2013, 11:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
hier mal mein fazit:

wetter: trocken, aber ein paar grad mehr und etwas mehr sonne wären schon schön gewesen
location: der goffertpark ist perfekt für solche events, auch die infrastruktur hat mich positiv überrascht, hatten weder auf der hin- noch auf der rückfahrt stau :super:
die zweite kleine open air bühne fand ich auch super, wäre in der tat ne idee fürs graspop
preise: auf graspop-niveau, also teuer, dafür wurde vieles (insbesondere sandwiches) frischer zubereitet als man das von anderen festivals gewohnt ist
ein kleines programmheftchen gab es beim einlass umsonst, nett

einzig waren zuviele leute auf dem gelände (waren wohl um die 50.000), bei einem mehrtägigen festival gleicht sich sowas durch den campingplatz besser aus, so war es zur stoßzeit einfach zu überlaufen, in den umbaupausen wurde teils mehr gedrückt als bei den auftritten, da half auch der golden circle vorne nichts, da hätte man gerne ein paar leute weniger reinlassen sollen

zu den bands:
audrey horne: als opener des tages perfekt, von denen wird man sicher noch einges hören, hat mich ein bisschen an billy talent erinnert, nur reifer, leider war der sound zu leise
delain: ich kann mich nicht an viele bessere metalbands mit weiblicher sängerin erinnern die ich bisher gesehen/gehört habe, ging vollkommen ins ohr
airbourne: einfach eine geile live band, das neue album macht auch wieder mächtig spass, da kam selbst die sonne mal kurz raus
finntroll: mir persönlich in den letzten jahren zu düster geworden, etwas mehr folklore wäre wieder schön
motörhead: fand den auftritt nicht so besonders, lemmy machte keinen guten eindruck
volbeat: sehr geiler auftritt, auch die neuen songs rocken live
rammstein: als headliner kaum zu toppen, die show war fast genauso spektakulär wie auf den einzelkonzerten, gut gemischte setlist

2014 dann gerne fortarock xxl als 3-tages-festival 8-)
insgesamt für den preis nahezu unschlagbar


03.06.2013, 20:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Fortarock XL
Ich fands einfach gesagt nicht zu voll........aber dafür fand ich die zweite Open Air Bühne von der Idee her ganz nett, aber die Durchführung eher Mau.
Es war ganz einfach gesagt ZU LEISE. Entombed und auch Hatebreed, trotz Spaß in den Backen, völlig drucklos :(
Die Essensstände waren unglaublich, egal was ich probiert habe, den recht neutralen Hamburger mal ausgenommen, alles war absolut topp !!!

Zu den Bands gibt es nicht viel zu sagen, denn das was ich gehört gesehen habe, war das was ich wollte. Einzig Volbeat haben es diesmal nicht mehr geschafft mich auf ihre Seite zu ziehen, die neuen, wie auch eine Menge der alten Songs haben mich nicht mehr berührt. Die absolute Spielfreude die mich immer über die schwächer werdenden Platten gerettet hat, war einfach nicht da. So verschwinden die einstmals mächtigen Dänen, für mich jedenfalls, absolut in der Bedeutungslosigkeit :heul:
Rammstein waren einfach der brutale Überhammer.....unglaubliche Präsenz, unglaubliche Bühnenshow......ich als Altfan hätte mich zwar über mehr Songs vpm Debüt gefreut, aber alleine die Herren waren den Eintritt wert.
Falls es ein Drei-Tages Festival wird, bin ich aber raus aus der Sache, denn ein Tag reicht :D

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


03.06.2013, 21:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Fortarock XL
wird wohl ein tagesfestival bleiben, allerdings solls weiterhin im goffertpark stattfinden, also vermutlich wieder mit einem amtlichen line-up im vergleich zu früheren ausgaben


03.06.2013, 22:52
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3355
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Fortarock XL
Danke für die Reviews, war wirklich gespannt wie das Festival so ankommt. Klingt echt ganz nett. Preislich bin ich da immer noch erstaunt.

Mit five finger death punch hat man echt immer ein hohes Risiko...


04.06.2013, 07:31
Profil Website besuchen

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Fortarock XL
Preislich unschlagbar! War auch positiv vom Festival überrascht.


04.06.2013, 17:06
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 48 Beiträge ]  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de