Aktuelle Zeit: 23.11.2017, 01:50




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 
 Saxon 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3359
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Saxon
Bild

Stil: Heavy Metal
Bandgründung: 1976
Heimat: United Kingdom

aktuelle Besetzung:
Biff Byford (Gesang)
Paul Quinn (Gitarre)
Nigel Glockler (Schlagzeug)
Nibbs Carter (Bass)
Doug Scarratt (Gitarre)


Discographie:
* Saxon (1979)
* Wheels of Steel (1980)
* Strong Arm of the Law (1980)
* Denim and Leather (1981)
* Power & the Glory (1983)
* Crusader (1984)
* Innocence Is No Excuse (1985)
* Rock the Nations (1986)
* Destiny (1988)
* Solid Ball of Rock (1991)
* Forever Free (1992)
* Dogs of War (1995)
* Unleash the Beast (1997)
* Metalhead (1999)
* Killing Ground (2001)
* Lionheart (2004)
* The Inner Sanctum (2007)
* Into the Labyrinth (2009)
* Call to Arms (2011)
* Sacrifice (2013)


History: '97; '00; '02; '04; '06; '08; '10
URL: http://www.saxon747.com

Bild


26.11.2012, 13:15
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2012, 11:39
Beiträge: 73
Beitrag Re: Saxon
Zwar schon gefühlte tausend mal gesehen, aber Saxon machen immer wieder Spaß.

:rock:


26.11.2012, 18:51
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2012, 11:39
Beiträge: 73
Beitrag Re: Saxon
So ein Mist ... spielen nicht auf der Hauptbühne :(


Facebook:
Saxon is confirmed to headline the big tent at Graspop Metal Meeting in 2013.
AND: we will be bringing the “Heavy Metal Thunder” Stage Production to make this event into an unforgettable one and which will blow all other bands off the stage!
See you at Graspop!!

Keep the faith!


26.11.2012, 22:49
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Saxon
Schade, mir wäre ein Nachmittagsslot auf der Mainstage lieber gewesen.


26.11.2012, 22:55
Profil

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Saxon
Matthias hat geschrieben:
Schade, mir wäre ein Nachmittagsslot auf der Mainstage lieber gewesen.


MIR AUCH,

Bleibt nur zu hoffen das sie das Marquee abreißen, wenn der "moderne Head" spielt, damit man alternativen hatt^^

Krank wärs wenn sie parralell zu Maiden spielen würden :heul:


27.11.2012, 12:29
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 05.05.2012, 00:10
Beiträge: 78
Wohnort: Bochum
Beitrag Re: Saxon
Parallel zu maiden wird ja wohl niemand spielen... Soweit ich mich erinnern kann sind die Headliner immer die letzten des Abends ohne Parallelprogramm. Hab ich das falsch in Erinnering?


27.11.2012, 14:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Saxon
Mlle_Nocturne hat geschrieben:
Parallel zu maiden wird ja wohl niemand spielen... Soweit ich mich erinnern kann sind die Headliner immer die letzten des Abends ohne Parallelprogramm. Hab ich das falsch in Erinnering?


nein, das ist korrekt


27.11.2012, 14:47
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Saxon
Ach komm, ach neee, ach man :(

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


28.11.2012, 02:09
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Saxon
spielen Freitag, wie cvs86 rausgefunden hat :super:


11.12.2012, 12:35
Profil

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Saxon
Matthias hat geschrieben:
spielen Freitag, wie cvs86 rausgefunden hat :super:


im Marquee als head oder?


11.12.2012, 13:11
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Saxon
Festivalnoobie hat geschrieben:
Matthias hat geschrieben:
spielen Freitag, wie cvs86 rausgefunden hat :super:


im Marquee als head oder?


Ja, sie sagen ja selbst, das sie Headliner im "big tent" sind.


11.12.2012, 13:26
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2012, 11:39
Beiträge: 73
Beitrag Re: Saxon
Wie ist denn das eigentlich, überschneiden sich die Tent-Headliner mit den Headlinern der Hauptbühne?? Habe mir gerade das neue Saxon Album zum ersten mal komplett am Stück angehört und bin sehr angetan. Ein "Konflikt" mit Slipknot wäre zum Kotzen ... :ka:


03.03.2013, 13:14
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Saxon
Don Voges hat geschrieben:
Wie ist denn das eigentlich, überschneiden sich die Tent-Headliner mit den Headlinern der Hauptbühne?? Habe mir gerade das neue Saxon Album zum ersten mal komplett am Stück angehört und bin sehr angetan. Ein "Konflikt" mit Slipknot wäre zum Kotzen ... :ka:


Nein, die Mainstage spielt immer im Wechsel mit beiden Marquee-Zelten.


03.03.2013, 13:22
Profil

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Saxon
Don Voges hat geschrieben:
Wie ist denn das eigentlich, überschneiden sich die Tent-Headliner mit den Headlinern der Hauptbühne?? Habe mir gerade das neue Saxon Album zum ersten mal komplett am Stück angehört und bin sehr angetan. Ein "Konflikt" mit Slipknot wäre zum Kotzen ... :ka:



War das ganze Album wie der Titeltrack? weil der klang mir als etwas fremdartig für die eigentliche Linie von Saxon, bei den Song hätte ich eher Accept als Interpreten vermutet.


04.03.2013, 06:03
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 23.09.2012, 11:39
Beiträge: 73
Beitrag Re: Saxon
Festivalnoobie hat geschrieben:
Don Voges hat geschrieben:
Wie ist denn das eigentlich, überschneiden sich die Tent-Headliner mit den Headlinern der Hauptbühne?? Habe mir gerade das neue Saxon Album zum ersten mal komplett am Stück angehört und bin sehr angetan. Ein "Konflikt" mit Slipknot wäre zum Kotzen ... :ka:



War das ganze Album wie der Titeltrack? weil der klang mir als etwas fremdartig für die eigentliche Linie von Saxon, bei den Song hätte ich eher Accept als Interpreten vermutet.


Zumindest der Sound ähnelt Accept ein wenig. Ist auch von Andy Sneap produziert, steckt ordentlich Dampf hinter. Klanglich liegst du mit Accept also gar nicht so weit weg ;-)

Ansonsten finde ich, dass das Album aber typisch Saxon ist. Vor allem "Made in Belfast" und "Stand up and fight" sind klassische Saxon Rocker. Ein gutes Album, auch wenn ich pesönlich den Vorgänger besser fand.


04.03.2013, 06:16
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3359
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Saxon
Setlist:
Procession (Intro)
Sacrifice
Wheels of Terror
Power and the Glory
Heavy Metal Thunder
Made in Belfast
Denim and Leather
Motorcycle Man
I've Got to Rock (To Stay Alive)
Stand Up and Fight
747 (Strangers in the Night)
Strong Arm of the Law
Wheels of Steel
Crusader
Princess of the Night


03.07.2013, 22:18
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de