Aktuelle Zeit: 21.11.2017, 08:15




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Vorherige  1, 2
 In Flames 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: In Flames
Mlle_Nocturne hat geschrieben:
Kann es sein dass bisher alle Bands Sonntag spielen? Kommt mir irgendwie so vor!


Ja, wir haben ja dafür diesen Thread gemacht:

bands-2013-f51/spielplandiskussion-tage-buehnen-t1764.html

Wer was findet, sei es Spieltag oder Bühnenangabe, einfach reinschreiben, wir aktualisieren das entsprechend, damit man den bestmöglichen Überblick hat.


06.12.2012, 10:56
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3355
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: In Flames
Setlist:
Sounds of a Playground Fading
Where the Dead Ships Dwell
Pinball Map
Trigger
Cloud Connected
The Hive
Ropes
Fear Is the Weakness
The Mirror's Truth
Deliver Us
Take This Life


Entsetzliche Setlist wie ich finde, ich habe mich richtig geärgert. Der Sänger war auch schlecht drauf. Auf In Flames habe ich mich vorher wirklich gefreut, umso enttäuschter bin ich nun. Die können erst mal wieder fern bleiben...


03.07.2013, 21:50
Profil Website besuchen

Registriert: 11.06.2013, 18:20
Beiträge: 11
Beitrag Re: In Flames
War definitiv eines der Top 3 Shows!

"All the old foxes in the back, get up and crowdsurf" :D :banana:


04.07.2013, 00:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: In Flames
die schienen auch etwas angepisst dass sie als co-head so früh und so kurz spielen mussten (zurecht), dazu dann eine setlist ohne etliche hits, war auch enttäuscht


05.07.2013, 10:20
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: In Flames
cvs86 hat geschrieben:
die schienen auch etwas angepisst dass sie als co-head so früh und so kurz spielen mussten (zurecht), dazu dann eine setlist ohne etliche hits, war auch enttäuscht


Zurecht? Da stehen zigtausend Leute vor der Bühne und die Herren Deathmetalhelden fühlen sich angepisst und spielen deshalb eine Scheißshow und lassen einige Songs weg, auf die alle warten?

Na schönen Dank, professionell ist was anderes. Vielleicht sollten sie sich mal überlegen, das sie trotz ihrer komischen Headlinerslots beim Open Flair oder Oma's Teich bei so einem großen Festival als Co-Head dicke dabei sind und Kohle gabs auch genug.


05.07.2013, 11:21
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: In Flames
wenn man bedenkt dass bands auf den gleichen slots an den vortagen rund ne halbe stunde mehr hatten und in der dämmerung spielen durften ist das schon eine komische aufteilung. dass maiden zur hälfte im hellen gespielt haben war auch albern, nur wegen king diamond? im zelt ist es immer einigermaßen dunkel, da hätte der auch um 8 oder 9 seine 1,5 stunden abspulen können
letztes jahr hatten guns n roses da totale narrenfreiheit mit ihrem auftritt, da hätte man sicher auch in diesem jahr etwas großzügiger planen können von den spielzeiten her
ich fand auch nicht dass in flames total lustlos waren, mit mehr zeit hätte die setlist auch anders ausgesehen und die show wäre mehr zur geltung gekommen, gabs schon besser und wirds wohl auch wieder besser geben, wie auch bei stone sour


05.07.2013, 11:32
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3355
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: In Flames
Wobei der Maiden Slot mit allem drumherum ehr an Maiden als an King Diamond lag. Wie man sichtlich gemerkt hat waren Maiden und nach dem Auftritt nichts wie weg. Ich weiß nicht warum die es so eilig hatten, aber deswegen wollten die auch so früh spielen.

Man hätte In Flames einfach ins Zelt packen sollen.


05.07.2013, 13:39
Profil Website besuchen

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: In Flames
tja...die Krux des Erfolges:
In Flames haben nun mal nicht nur ein Album draußen und dann erdreisten sich die Schweden auch noch, mehr als einen guten Song pro Album zu verstecken...
im Klartext:
die haben inzwischen nen Fundus an guten Songs, der für ne verdammt lange Show reichen würde, wenn aber nur als Vorband für Maiden engagiert (wie scheinbar ALLES am Sonntag) und ne entsprechend kurze Spielzeit dabei rausspringt, dann bleiben halt Hits auf der Strecke...
ich hätte mir auch gerne einige Klassiker gewünscht. Aber auf den letzten 3 Alben genug gute Songs für ne längere Show.
dann muss man die Band buchen für ne "Klassiker-Show" mit Songs bis Album XY
spielt ne Band den ollen Stuff, gibts Mecker, konzentriert sich ne Band auf neues Zeugs gibts Mecker..

Fakt ist:
mit der Sonntags-Aktion mit Maiden hat sich das GMM irgendwie keinen Gefallen getan....
miese Spielzeiten für die Bands vorher...und n Publikum, dass aufgrund der zumindest in Belgien raren MaidenShows diesen Sommer wohl nur für eine Band da waren......siehe meine Anmerkungen an anderer Stelle zur Schlange an der Tageskasse und der Ankunftswelle so gegen 20 Uhr...


05.07.2013, 21:17
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de