Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 05:57




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  1, 2, 3  Nächste
 Spielplandiskussionen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Spielplandiskussionen
jetzt wo schon so einige bands bestätigt sind kann man ja auch mal wieder über den spielplan philosophieren :-)
was dieses jahr etwas schade ist, ist dass bei den meisten bands noch nicht bekannt ist an welchem tag sie spielen werden
neben 2 headlinern fehlen aus meiner sicht auch noch 2 co-heads (es sei denn slayer wären co-head)
was mich auch wundert (aber auch freut) ist dass sabaton so weit oben stehn, auf dem aktuellen plakat sogar noch vor megadeth :super:
im marquee 1 könnte ich mir amon amarth, cob und dimmu borgir als heads vorstellen
und auf der mainstage seh ich noch viel platz ehrlich gesagt :ka:


20.01.2012, 11:52
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Ich bin da völlig ratlos diesbezüglich. Unter normalen Umständen würde ich sagen, das von den "Top 10 Bands" des Festivals maximal 4 bestätigt sind und das, was jetzt in den Reihen drei und vier des Plakats steht, nach Komplettierung des LineUps entsprechend nach unten rückt, aber dieses Jahr :ka:

Eigentlich sind Motörhrad und Slayer auch keine Co_head Kandidaten für ein Major Festival. Motörhead spielt ausschließlich in Wacken so hoch, sonst nirgends.

Es kann ja auch sein, das Motlrhead, Slayer und Megadeth auch am Freitag spielen, alles drin :ka:


20.01.2012, 11:57
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
motörhead waren auch auf dem graspop schon co-head, genauso wie auch hatebreed
hängt sicher auch davon ab wie qualitativ hochwertig die ausstehenden heads noch sind, wenn da tätsächlich was aus der kategorie soulfly/manson/nightwish kommt braucht man davor auch keinen top-act mehr stellen, dann kann man das niveau generell nach unten anpassen


20.01.2012, 12:04
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Ich lass mich aber nicht dahin bringen, das diverse Positionen in LineUps des Graspop, die ich als völlig daneben gehalten habe (Soulfly, Channel Zero, Hatebreed, Manson, Slash, Disturbed, u.a.) als normal anzusehen. Nirgends anders haben diese Bands solche Positionen bekommen, zumindest nicht auf so großen und teuren anderen Veranstaltungen. Daher würde ich es auch erneut nicht gut heißen, wenn sich sowas wiederholt. Manson ist kein Headliner, das würde er auch nicht, wenn er noch dreimal als Headliner geholt würde 8-) Ist bei Motörhead das selbe und dabei geht es keinesfalls um musikalische Qualität.

Bei den Tagen wissen wir ja eigentlich nur, das Black Sabbath Freitags spielen sollen.


20.01.2012, 12:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
so langsam will ich auch mal eine genauere tagesplanung haben, das line-up lässt sich so ja kaum richtig einschätzen :ka:

machine head spielen übrigens am sonntag, slayer am freitag und megadeth am samstag
motörhead spielen freitag oder sonntag
das wären ja momentan potentielle co-heads


07.02.2012, 20:55
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Wenn dem so is - und ich glaub dir - dann wär der Samstag bislang ja meeeeega unterbesetzt!


07.02.2012, 21:40
Profil

Registriert: 14.06.2011, 10:27
Beiträge: 82
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Freitag:
Black Sabbath
Slayer
Lamb Of God
Sabaton
Sick Of it All
Amon Amarth
Paradise lost

Samstag:
Megadeth
Dimmu Borgir
Children Of Bodom

Sonntag:
GNR
Machine Head
Sebastian Bach
Europe
Gotthard

hab mich mal auf die eher bekannteren bands konzentriert. alle daten von den jeweiligen websiten/FB seiten/twitter profilen


07.02.2012, 22:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Freitag, 22. Juni:
Alestorm - Amon Amarth - August Burns Red - Ozzy & Friends - Ensiferum - Devildriver ( oder Samstag) - Kyuss Live - Lamb of God ( oder Samstag ) - Obituary - Paradise Lost - Sabaton - Sacred Reich - Sick Of It All - Skeletonwitch - Slayer - Trivium ( oder Samstag ) - Unearth

Samstag, 23 Juni:
Killswitch Engage - Children Of Bodom - Death Angel - Devildriver ( oder Freitag )- Dimmu Borgir - Ihsahn - Lamb of God ( oder Freitag) - Leprous - Megadeth - Nasum - Pennywise - The Spudmonsters - Trivium ( oder Freitag ) - Young Guns - Adrenaline Mob

Sonntag, 24 Juni:
Guns N' Roses- Emmure - Europe - H2O - Hatebreed - Jon Oliva's Pain - Gotthard - Sebastian Bach


20.02.2012, 18:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
twisted sister sind noch hinter sabaton im plakat :D


21.02.2012, 14:59
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Ja, dass fand ich auch gut! Hauptsache die stellen keinen Headliner dar. :-)


21.02.2012, 15:02
Profil Website besuchen

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
cvs86 hat geschrieben:
twisted sister sind noch hinter sabaton im plakat :D


Diese Platzierung ist wirklich gruselig... :sauer:


21.02.2012, 15:16
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Wobei Twisted Sister zu keiner Zeit, also auch nicht in den 80ern eine wirklich große Band waren. Die Platzierung auf der Ebene mit Megadeth finde ich angemessen. Dieses Sabaton-Ding kann ich gar nicht einschätzen. Aus meiner Sicht haben sie nicht so ein hohes Standing, ich vermute aber, das es am Ende auf einen Platz in etwa 3 oder 4 auf der Mainstage (also 16-18 Uhr Beginn) hinauslaufen wird und das ist dann schon okay soweit. Co-Head werden die nicht, denke ich.


21.02.2012, 15:45
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
twisted sister spielen wohl am samstag


22.02.2012, 21:23
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
cvs86 hat geschrieben:
twisted sister spielen wohl am samstag

OH BITTE :fleh: Bekomm kein Urlaub, da würd sich bei nem anständigen Headliner ne Tageskarte lohnen.


22.02.2012, 22:44
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
der day schedule ist jetzt auch endlich mal online


02.03.2012, 12:56
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Wenn auch mit etwas verzögern jetzt auch bei uns, hatte ausversehen 2011 anstatt 2012 wieder online. :D


02.03.2012, 13:57
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Ich gebe mal meine Tipp ab, wies ohne Berücksichtigung noch nicht bestätigter Bands im Moment wohl aussieht.

Freitag
Main Stage:
Ozzy & Friends
Slayer
Sabaton
Slash
Godsmack
Black Label Society

Marquee 1:
Lamb Of God
Amon Amarth
Paradise Lost
Cannibal Corpse
Orbituary
Unearth

Marquee 2:
Kyuss Lives
Sick Of It All
DevilDriver
Sacred Reich
August Burns Red

Metaldome:
Possessed
Ensiferum
Skeletonwitch
I killed The Prom Queen
Winterfylleth




Samstag
Main Stage:
Limp Bizkit
Twisted Sister
Megadeth
Trivium
Adrenaline Mob

Marquee 1:
Dimmu Borgir
My Dying Bride
Ihsahn
Nasum
All Shall Perish

Marquee 2:
Pennywise
Exodus
Death Angel
Comeback Kid
Alestorm

Metaldome:
The Spudmonster
Leprous
While She Sleeps
Kobra And The Lotus



Sonntag
Main Stage:
Guns N Roses
Motörhead
Europe
Gotthard
Sebastian Bach
Jon Oliva's Pain

Marquee 1:
Machine Head
Killswitch Engage
Children Of Bodom
Hatebreed
Black Veil Brides
H2O

Marquee 2:
Behemoth
Gojira
Texas In July
Winds Of Plague

Metaldome:
Emmure
Cancer Bats
Black Spiders
The Treatment



Am kompliziertesten finde ich den Sonntag, weil theoretisch glaube ich Machine Head, KSE, CoB und Hatebreed (wohlgemerkt schon Co-Head gewesen) werden mehr Leute ziehen als Europe, Gotthard & Co. Nur diese sind halt eigentlich typische Main Stage Nachmittagsbands. Sollte es so kommen, dann stelle ich es mir sehr sehr schwierig vor Machine Head ohne Gedränge hören zu können, geschweige den sehen.

Edit: Habs mir anders überlegt.


Sonntag
Main Stage:
Guns N Roses
Motörhead
Machine Head
Europe
Gotthard
Sebastian Bach

Marquee 1:
Killswitch Engage
Children Of Bodom
Behemoth
Gojira
Texas In July
Winds Of Plague

Marquee 2:
Hatebreed
Jon Oliva's Pain
Black Veil Brides
H2O
Jon Oliva's Pain

Metaldome:
Emmure
Cancer Bats
Black Spiders
The Treatment


05.03.2012, 16:26
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
machine head sehe ich klar auf der mainstage, fürs zelt dürften die viel zu viele leute ziehen
kse und hatebreed würde ich auch nachmittags auf der mainstage vermuten

hängt ja auch alles davon ab wer noch bestätigt wird :ka:


05.03.2012, 17:50
Profil

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
hmm...
also machine head im zelt wäre ein desaster...sorry, aber da platzt das ding aus allen nähten...

bei dem sprung, den die band in den letzten jahren gemacht hat, werden die nicht nach 8 jahre aufs gmm zurückkommen und ins zelt gesteckt..klare mainstage-band (und sei es nur aus gründen der vermeidung einer überfüllung)

und freitags godsmack seh ich eher später in nem zelt...auch da: nach 7 jahren zurück in europa um nachmittags so n festival zu "eröffnen"...da wird das managment was gegen haben...


05.03.2012, 22:31
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Amon Amarth sehe ich auch nicht in einem der Zelte, wenn dann als Head. Für alles andere sind die inzwischen einfach zu groß. Ich tippe eher mal auf frühen Abend Mainstage (ab ca. 18:00 Uhr)

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


05.03.2012, 23:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
amon amarth auf der mainstage würd mich stark wundern, die sind eigtl der ideale marquee 1 headliner, im hellen irgendwie schwer vorzustellen mittlerweile
auch wenn ich sie mir auf der mainstage wünschen würde damit ich sie in ruhe gucken kann :-)


05.03.2012, 23:10
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Lamb Of God stehen halt über Amon Amarth im Line Up, d.h. entweder Lamb Of God spielen noch irgendwann Mainstage (was meiner Meinung nach nicht so gut passen würde) oder Amon Amarth spielen vor denen. Eigentlich sehe ich Amon Amarth auch als idealen Marquee Headliner. Ich weiß auch gar nicht was Lamb Of God so groß gemacht haben soll, ich hätte die vom Ranking deutlich hinter Amon Amarth gestellt (ohne Geschmackswertung, da ich beide nicht höre). Lamb Of God im Marquee 1 als Head stelle ich mir ziemlich leer vor. :ka:


06.03.2012, 10:38
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
auf den Positionen 10-30 gibts immer recht krasse Verschiebungen zwischen dem Plakat und dem letzlichen Spielplan. Da standen auch schon manchmal Marquee 2 Headliner zwei Reihen oberhalb Marquee 1 Headlinern. Dazu kommt, das die Wertigkeit der frühen Mainstagebands differiert. Schickt man da nen absoluten Newcomer los, steht der evtl. trotz Mainstage-Slot in der letzten oder vorletzen Reihe.

Es gibt eben keine lineare "Gewichting" der einzelnen Slots, abgesehen von den letzten 2 Bands pro Tag auf der Main Stage. Daher ist das alles ziemlich wage - UND es fehlen nach wie vor noch 14 Bands! Es ist nicht gesagt, das da nur noch Füllstoff kommt!


06.03.2012, 12:18
Profil

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
zu Lamb of God und Amon Amarsch äh Amarth:
Amon amarth sind in Europa speziell Deutschland recht groß, da halt auch die Thematik ne Rolle spielt (Wikinger etc.) aber im Bereich "neuer" Sachen sind Lamb of God halt doch ziemlich zu ner internationalen Größe aufgestiegen...
incl. recht hoher Slots bei Rock am Ring und bisher auf der Mainstage beim GMM immer ne Stufe "höher" gerutscht...

man kriegt so nen Stellenwert in anderen Ländern hier recht selten mit; kann mich aber z.B. daran erinnern gelesen zu haben, das auf der letzten In Flames Tour (eigentlich Euro-Tour von IF) in England Trivium als Headliner auf die Bühne sind, da die dort halt nen Tacken größer sind...

andere Länder andere Sitten....


06.03.2012, 20:29
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Spielplandiskussionen
Ich prophezeie an diesem heiligen Osterfest, dass Sabaton nur Marquee 1 - Head werden.


08.04.2012, 18:35
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 52 Beiträge ]  1, 2, 3  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de