Aktuelle Zeit: 19.11.2017, 19:54




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
 Protest The Hero 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4128
Beitrag Protest The Hero
Bild

Stil: Post-Hardcore / Mathcore
Bandgründung: 1999
Heimat: Kanada

aktuelle Besetzung:
Rody Walker (Gesang)
Tim Millar (Gitarre)
Luke Hoskin (Gitarre)
Arif Mirabdolbaghi (Bass)
Moe Carlson (Schlagzeug)

Discographie:
2005: Kezia
2008: Fortress
2011: Scurrilous

History: noch nie
URL: http://www.protestthehero.com

Bild


23.03.2011, 12:23
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Protest The Hero
hat mathcore was mit mathematik zu tun :???:


25.03.2011, 11:37
Profil

Registriert: 24.06.2009, 17:16
Beiträge: 161
Beitrag Re: Protest The Hero
1234567

_________________
I'll be right there
I'll never leave
All I ask of you is
Believe


25.03.2011, 11:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 21:11
Beiträge: 162
Wohnort: Duisburg
Beitrag Re: Protest The Hero
Boah,
freu mich schon, wenn sie den Dreisatz musikalisch darstellen. Letztens habe ich live den Pythagoras gemoscht. Das ging echt ab.
Was zum Teufel ist den mathcore?


25.03.2011, 18:04
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 07.02.2010, 01:57
Beiträge: 148
Wohnort: Alsfeld
Beitrag Re: Protest The Hero
Mathcore lol
Ich kenn schon einiges aus der Core Scene. Aber Mathcore?! Hab ich noch nie gehört. Aber ich find sie ganz ok.

_________________
Mein Let's Play Kanal: https://www.youtube.com/user/pixelchen94


25.03.2011, 18:12
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Protest The Hero
wikipedia sagt:

Zitat:
Mathcore (auch Chaoscore) ist eine Musikrichtung, die sich aus Post-Hardcore, Jazzcore, Extreme Metal sowie Einflüssen aus Free Jazz, Industrial Metal, Progressive Metal, Metalcore und Technical Death Metal anfang der 90er in den USA entwickelte. Der Stil ist für seinen hohen Grad an technischem Anspruch an den Musiker bekannt.
Das Subgenre wurde von Bands wie Botch, Kiss it Goodbye, Rorschach und Training For Utopia begründet und im Wesentlichen ausgestaltet.
Die Musik ist im Mathcore üblicherweise geprägt von dissonanten, technischen Riffs, komplexen Taktschemata und als hektisch wahrgenommenen Songstrukturen. Der Gesang ist in der Regel guttural und nicht klar verständlich, manche Bands nutzen auch Verzerrer für den Gesang. Typische Mathcore-Songs halten sich an keine gängige Strophe-Refrain-Struktur und variieren in der Länge von wenigen Sekunden (sehr extrem bei „The Locust“, die sich vom Tempo her dem Grindcore annäherten) bis zu weit über 10 Minuten.
Inhaltlich lassen sich die Mathcorebands nicht auf eine gemeinsame Formel bringen. Während viele populäre Bands wie The Dillinger Escape Plan oft ironische Anteile verarbeiten behandeln andere Bands wie Protest the Hero auch mythologische oder wie Norma Jean auch christliche Themen.


25.03.2011, 19:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Protest The Hero
Also auf Deutsch:

Gedresche ohne erkennbare Struktur mit Gebrüll :banana:

Brauch ich dann wohl eher nicht :nein:

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


26.03.2011, 12:00
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4128
Beitrag Re: Protest The Hero
Lutz_71 hat geschrieben:
Also auf Deutsch:

Gedresche ohne erkennbare Struktur mit Gebrüll :banana:

Brauch ich dann wohl eher nicht :nein:



So in etwa. Die könnten diese "Richtuing" doch langsam mal zusammenfassen. Sowas wie X-Core oder so. Für mich ist das alles das gleiche, mal melödiöser, mal nicht. Und immer brüllt einer dazu :D


26.03.2011, 13:50
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3355
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Protest The Hero
Setlist (ohne Gewähr):

C'est la Vie
Bone Marrow
Tapestry
Wretch
Dunsel
Blindfolds Aside
The Reign of Unending Terror
Sequoia Throne
Bloodmeat
Sex Tapes


04.07.2011, 21:30
Profil Website besuchen
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de