Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 05:53




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
 Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp? 
Autor Nachricht
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
das wären mit Ozzy und Godsmack zumindest zwei klasse Bands dazu 8-)


22.03.2010, 18:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 02.02.2009, 20:40
Beiträge: 620
Wohnort: München
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Godsmack wäre großartig!

_________________
Mein Last.fm
Mein Facebook
Mein Let's Play: Aktuelle Projekte: Mortal Kombat 9 - L.A. Noire
Mein Konzert Jahr 2011
With the Kid inside you it's always Fun! It's the real deal! Live your Life!


22.03.2010, 19:11
Profil ICQ Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
The Devils Blood.....the devils blood ---- thedevilsblood....... ach du schreck!
Finntroll pffrrrrt
Sylosis...okay
3 Inches Of Blood ..... schnarch
Raven .... ochjoh
Evergrey....mag ich zwar, hilft aber auch nicht viel......

Das Triumvirat des Pfui gibt sich ein Stelldichein......ich wart aber noch den Headliner ab, vielleicht sinds ja The Devils Kot, denn die spielen ja antikosmisch nur im Dunkeln.....ganz böse BÖÖÖSE :kotzen:

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


22.03.2010, 19:57
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Crowbert hat geschrieben:
The Devils Blood.....the devils blood ---- thedevilsblood....... ach du schreck!
Finntroll pffrrrrt
Sylosis...okay
3 Inches Of Blood ..... schnarch
Raven .... ochjoh
Evergrey....mag ich zwar, hilft aber auch nicht viel......

Das Triumvirat des Pfui gibt sich ein Stelldichein......ich wart aber noch den Headliner ab, vielleicht sinds ja The Devils Kot, denn die spielen ja antikosmisch nur im Dunkeln.....ganz böse BÖÖÖSE :kotzen:


eher nicht, die stehen in der letzen Reihe des Plakats, die können schön im Metaldome vor sich hin dudeln :D


22.03.2010, 20:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
cool find ich dieses jahr den paganfest block mit korpiklaani, finntroll, alestorm und eluveitie, das ist für mich schon so ein separates mini festival im billing :-)

dazu noch u.d.o., steel panther, sabaton, sepultura und amon amarth aus dem mittelfeld auf die ich mich riesig freu :-)

von den top acts freu ich mich auf slayer und auch motörhead
kiss guck ich mir an damit ich sie 2mal gesehn hab, brauch ich wie gesagt nicht, aerosmith sind sicher interessant, haben ein paar gefällige songs, aber passen meiner meinung nach nicht auf ein metal festival :ka:

killswitch engage, airbourne, saxon, tarja, ignite, ratt, doro und tankard sind bands die ich mir angucken würde, aber die für mich nicht unbedingt notwenig wären

der rest interessiert mich bisher nicht, da sind vl noch 2-3 sachen dabei wo ich mich nochmal etwas reinhören möchte

insgesamt ist es schon so dass ich das line-up gar nicht sooo schlecht finde, zudem in der spitze ja noch einiges fehlen dürfte und ich denke dass da auch noch was für mich dabei is
bereuen werd ich den dritten graspop besuch in folge aber wohl nich ;-)


23.03.2010, 22:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Den Paganpart find ich auch toll, wenn die alle an einem Tag und im selben Zelt spielen, dann weiß ich wo ich nicht hingehe :D
Wie letztes JAhr, da hab ich auch nicht einen Fuss in den Metaldome gesetzt ! :dumm:

Meinetwegen können The Devil´s Blood auch bei den Pipipilzen dudeln.....gegen die sind Aerosmith ja schon fast Deathcore :D

Und getz kann eh kommen was, wer und wann er will....wurde heute gezwungen die Reservierung zu bestätigen :nice:

Bescheidenstes Line Up seit Langem und wir rücken mit 5 Männeken an...oh weia... :bier2:

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


23.03.2010, 23:56
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Hoff einfach auf die 12 fehlenden. 2-3 "richtige" Bands können so ein LineUp aus persönlicher Sicht ganz schön ändern 8-)


24.03.2010, 00:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Genau wie zwei/drei alles ziemlich in den Keller ziehen können....aber die meisten Kellerzieher sind ja schon längst bestätigt :teuflisch:

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


24.03.2010, 16:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Nee können sie nicht. Wenn bei 75 Bands zwei nix sind, ist es egal. Bei 2 Volltreffern sind aber im Zweifel zig andere nicht mehr wichtig.

Wer aufgrund 2 Bestätigungen die er nicht mag das ganze LineUp als schlecht betrachtet, sollte überdenken ob ein gemischtes Festival das richtige für ihn ist oder man lieber gezielt Einzelkonzerte oder Tourpakete besucht. 8-)

Bei 20 oder 30 Nieten sieht die Sache anders aus, aber bei 2?


24.03.2010, 16:46
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
mal ehrlich, wieviele von den 75 kann man überhaupt angucken?
ich hab die letzten beiden jahre aufm graspop immer so um die 20 bands richtig geguckt und war damit eigtl auch immer die kompletten tage über beschäftigt.
die restlichen ca 50 bands sind dann doch egal :ka:
überschneidungen gibts ja kaum, von daher kann man in der regel auch alles gucken was man sehen möchte, evtl. muss man 1-2 mal auf eine band verzichten
ich bewerte den preis und die attraktivität eines festivals letztendlich an den bands die ich sehn möchte und nicht an den bands die ich persönlich scheisse finde


25.03.2010, 01:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Ich bin eine Musikzicke!!! Musik, die in meinen Ohren fürchterlich schlecht ist, kann mir nen ganzen Tag versauen....wenn die dann noch auf der Huptbühne rumkaspern dürfen, dann bekomm ich richtig miese Laune....habe ja die Hoffnung, dass sie die Klabusterbands in den Zelten verstecken, aber bei mindestens zwei werde ich kaum fliehen können *grusel*

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


25.03.2010, 01:06
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
noch 10 chancen für gute bands...


26.03.2010, 18:00
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
die 3 heads sind schon ne frechheit
hat alles nich im ansatz was mit metal zu tun
für ein jubiläum unwürdig auf einem metal festival

aerosmith: kann man sicher mal angucken, ein paar lieder gefallen mir mittlerweile, aber reißt mich nach wie vor nich vom hocker als head
guns 'n' roses: für mich ganz furchtbare musik, schlimm schlimm schlimm :kotzen:
kiss: brauch ich wie gesagt kein zweites mal

soft-rock vom feinsten jeweils am tagesende, ganz viele opas die vom ruhm von vor 20 jahren zehren :nein:


19.04.2010, 19:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 21:11
Beiträge: 162
Wohnort: Duisburg
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Ich könnte kotzen (wenn ich nicht gerade vorm Computer sitzen würde, der dann kaputt gehen könnte). :kotzen:

Geht gar nicht. Muss mich dem anschließen: FRECHHEIT!!!!

Vielleicht sollten sie es wieder Graspop (ohne Metal Meeting) nennen. geht doch alles gar nicht.
Aerosmith: Ganz nett. Hab ich aber bereits auf dem GMM gesehen. Trotzdem kein Metal.

Guns´n Roses: Größte Kacke wo gibt. Vor allem nicht als Headliner. Da ist doch nur noch Axl übrig und die letzte Platte war doch der größte Scheiß. Ebenfalls kein Metal.

Kiss: Kult, aber nicht wirklich passend. Zudem vor zwei Jahren bereits auf dem GMM gesehen. Auch kein Metal.

Was soll das denn? Sowas bei einem Jubiläum?
Auch wenn ich persönlich mich auf viele der anderen Bands freue... Hätte ich die drei Headliner vor meinem Kartenkauf gewusst, hätte ich mir das mehrfach überlegt, so ein sch...Booking überhaupt zu unterstützen. Manson war im letzten Jahr bereits eine große Frechheit, aber dieses Mal an allen drei Tagen.

Vielleicht wirbt ja Jupiler (wie Krombacher mit dem Regenwald) demnächst mit: Saufen für ein besseres Booking.


19.04.2010, 20:03
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Die 3 Heads sind ne Frechheit?!? Also so ein Blödsinn! Ich meine, das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen:

KISS
AEROSMITH
GUNS`N`ROSES

Wer hätte nach dem letzten Jahr damit gerechnet? Drei der größten Hardrockbands des Planeten auf einem Festival! Das hätten wirklich nur noch VAN HALEN, ACDC und METALLICA toppen können. Van Halen spielen dieses Jahr keine Festivals, ACDC kann sich jeder auf der Tour angucken (wenn er sie nicht letztes Jahr schon gesehen hat) und METALLICA spielen nunmal die Sonisphere-Festivals.

Ich frage mich welche Bands Ihr lieber als Headliner gehabt hättet?! OZZY war auf den letzten Festivals einfach nur eine Zumutung. JUDAS PRIEST ebenso. IRON MAIDEN wäre sicher eine Option gewesen. Aber man kann doch wirklich mit den jetzigen Headlinern zufrieden sein. Stellt euch nur vor, es wären DEFTONES, KORN, LIMP PISSKID oder son Schnulli geworden. Also mal Bälle flachhalten. Graspop wird geil! :super:


19.04.2010, 21:17
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Franky hat geschrieben:

Vielleicht wirbt ja Jupiler (wie Krombacher mit dem Regenwald) demnächst mit: Saufen für ein besseres Booking.



Bei dem Billing werden die regen Zulauf haben und hoffentlich Erfolg......ich mach definitiv mit da !

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


19.04.2010, 21:19
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
deathframes hat geschrieben:
Drei der größten Hardrockbands des Planeten auf einem Festival!


naja, abgesehen von kiss geht das aber eher richtung weichspül-pop :rolleyes:

die namen an sich mögen ja groß klingen, das will ich keinem absprechen.
aber die drei passen einfach nicht auf ein metal festival, erst recht nicht alle drei zusammen!!!
das ist schon ein witz :nein:

sehen wir es positiv: 2011 gibts wieder tolle headliner :super:


19.04.2010, 21:32
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
So richtig nachvollziehen kann ich die Kritik ("...Frechheit...") auch nicht.

Wems nicht gefällt - kein Problem. Ist alles Geschmackssache.

Aber es handelt sich definitiv um 3 sehr große erfolgreiche Bands. Das Wort Legende fällt mir da spontan bei allen dreien ein - und nicht, weil sie irgendjemand aus Werbezwecken dazu ausgerufen hat, sondern weil sie es sind!

DAS sind Bands vom Headliner-Kaliber und davon gleich drei Stück gibts recht selten auf großen Festivals mittlerweile.


19.04.2010, 21:43
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 22:55
Beiträge: 293
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Rein vom Status her ist das schon ein wertiges Headliner-Trio. Nur muss man bei aller Heldenverehrung auch mal gucken, was sich eigentlich noch hinter diesen Namen verbirgt: Und da muss man einfach mal zugeben, dass man sich mit KISS und Aerosmith zwei Altherren-Bands geholt hat, deren besten Tage unwiederbringlich vorbei sind. KISS haben sich wenigstens aufgerafft und ne neue Scheibe rausgebracht, aber Aerosmith haben ihren Zenith endgültig überschritten...was ich schade finde, den ich mag den Sound der Band sehr, aber so isses nunmal. In Würde alt werden, heißt die Devise. Und zu den sogenannten "Guns´n´Roses" ist schon alles gesagt worden. Diese Axl-Onemanshow braucht echt kein Mensch.

Naja, ich finde, dieses Jahr verpasse ich auf dem Graspop nix. Ich hoffe einfach mal, dass sie nächstes Jahr wieder ein Billing vom Kaliber wie 2008 zusammen bekommen und auch in der Breite gute Bands dabei haben. Dann bin ich wieder dabei.

_________________
"Can't believe all the lying,
All the screams are denying
That the moments of truth have begun" Iron Maiden - When the Wild Wind Blows
http://www.lastfm.de/user/Eddie1975


19.04.2010, 22:15
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
So Kinners, nunmal zum Theme Wertigkeit !
Kiss, mag ich nicht...aber die sind wirklich recht groß und auch etwas Besonderes.

Aertosmith, die mag ich, aber ich glaube kaum, dass sie Heads sind. Die letzte Tour der herren war in Europa ein mittelschwerer Flop...leider !

Das ganze Brimborium um Guns´n´Roses ist urig, denn die BAnd ist nicht mehr existent und Waxl wird wahrscheinlich Geld machen müssen, weil keiner mehr Interesse an der BAnd hat. Die Verkaufszahlen sind im Keller, die Zuschauerzahlen brutalst rückläufig. Kein Label mehr, eine Platte die Verluste in zweistelliger Millionenhöhe eingefahren hat (inklusive Klagen ehemaliger Musiker und/oder Songwriter).

Aerosmith war für mich schon ein zweischneidiges Schwert, aber für den Freitag echt ok. Kiss sind nun einmal eine Band die man als Headliner sehen muss. G´n´R sind ein schlechter Scherz. es gibt/gab bestimmt genug Bands, die in diesem Genre einen ähnlichen Status wie die Rosen haben, aber ich glaub fast das das GMM niemanden bekommen hat oder den Wahn der überhöhten Gagen (sogar Anvil haben inzwischen 6-stellige Forderungen) bis zuletzt nicht mitmachen wollte und nun mussten sie dem Geldgeier der Szene Geld in den Rachen werfen.

Ich hoffe, dass in diesem Sommer das große Festivalsterben einsetzt und sich die Festivallandschaft selbst reinigt. Zu viele Festivals, zu wenig Bands die Headliner sein können. Das GMM ist eines meine Lieblingsfestivals und deswegen hoffe ich, dass es zu den Gewinnern dieses Sommers zählt....

In den nächsten Jahren werden BAnds wie Bullet For MY Valentine oder Volbeat groß genug für die Headliner PLätze werden und die Landschaft der BAnds wird sich wieder ändern.

Wie gesagt, das Line Up an sich ist nicht schwächer asl in den Jahren zuvor, vielleicht ein wenig unausgeglichen und trendlastig, aber nicht wirklich schwach. Die Heads sind mit großen Namen bestückt und deswegen habe ich Hoffnung, dass es ein wirkliches Fest wird, auch wenn ich mir nur einen Headliner anschauen werde......der Rest wird sich zeigen !

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


19.04.2010, 22:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 13:02
Beiträge: 660
Wohnort: Paderborn
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Mal ganz ehrlich Leute , es gibt so viele Festivals , warum zur hölle gehen die ganzen Leute für die das Festival eine "frechheit" ist nicht auf eines der 100 anderen...??

Ihr braucht nicht zu Graspop , es war schon immer ein Festival für eher traditionelle Metalheads und Rock Fans und es ist mit dem BYH und dem Schweden Rock so ziemlich das einzigste was einem noch geblieben ist wenn man mal ein Hard Rock /traditionelles Festival haben will.
Ich rall die aufregung nicht ? Kiss und Aerosmith gehören genaus so zum Metal wie Maiden oder Priest. Das waren nunmal die vorreiter des ganzen.
Also seit glücklich damit oder bleibt zu Hause es gibt doch unzählige Alternativen.
Ich finde ohnehin das dieses Jahr schon wieder zu viel Gebölke dabei ist...
Und Headliner wie Volbeat oder BFMV die kann man auf so vielen anderen Festivals sehen. Genauso wie etliche der extrem Metal Bands , ich suche mir dochkein Extrem Metal Festival aus und mecker dann rum das kaum Power Metal Bands da spielen. Man weiß dochj vorher worauf man sich einlässt oder?
Ich finde das gelaber hier mehr als albern , bleibt zuhause wenns euch nicht gefällt ich hab absolut nix dagegen!

_________________
Bild


20.04.2010, 09:32
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 564
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Und da ist das Problem, wenn aus etwas Besonderem etwas Gleichgültiges wird, ist der Mensch entweder enttäuscht oder wütend.
Wie ich schon sagte, dass Line Up ist nicht wirklich schlecht, nur unausgeglichen und deswegen harre ich der Dinge die da kommen.
Ich bin aber auch aus dem Alter raus, alles kritiklos hinzunehmen, denn Kritik ist heuer nun einmal mehr als angebracht.
Und du hast recht, neben dem Sweden Rock und dem BYH ist es das einzige "klassische" Metal/Rock Festival geworden.

Nur ist das Line Up bei den nicht "klassischen" Festivals um einiges klassischer ;-)
Siehe Download oder Sonisphere !!!

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


20.04.2010, 13:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 11.02.2009, 21:11
Beiträge: 162
Wohnort: Duisburg
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Naja, ich fahre jetzt im neunten Jahr zum Graspop und muss sagen, dass es nicht wirklich besser wurde. Zu Anfang hatte es eine tolle Abwechslung mit Band unterschiedlichster Stilrichtungen. Besonders bei den Headlinern hat man auf diese Abwechslung mehr geachtet. da hat an einem Abend eine Hardrock/Rock-Kapelle gespielt, am nächsten Abend war eine Metalband Headliner und am letzten Abend wiederum eine Band, die etwas neueres Zeugs spielt. Also: Für jeden Geschmack etwas dabei.
In den Zelten gab es dann Mottos: Black/Death und das härtere Zeugs an einem Tag, Hardcore o.ä. im anderen Zelt usw.
Irgendwie scheint mir dieses Jahr (wirklich nur bei den Headlinern, das Restprogramm ist schon gut) nur Altherren-Rock bzw. "Ich war auch schon einmal eine ganz gute Band - aber das ist lange her"-Rock zu spielen.
Man hätte hier doch mischen können. Aerosmith mit Guns n roses an einem Abend (wobei letztere eher als Vorband), Kiss am zweiten Abend und dann halt noch eine Band, die dem Namen Metalfestival gerecht wird.

Leider ist das dieses Jahr nicht der Fall. Daher denke ich, dass Kritik auch wirklich angebracht ist (auch wenn man auf eines der anderen Festivals fahren könnte).
Die Veranstalter haben in diesem Jahr auch ehe gepennt, glaube ich. Mir scheint, dass Axl und seine gekauften Musiker nur eine Notlösung sind, da sie niemanden anderen bekommen konnten, da andere Festivals schneller waren.
Also: Nächstes Jahr besser aufpassen und wieder besser mischen.


20.04.2010, 18:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 16.10.2009, 14:45
Beiträge: 456
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Sehe dies auch so...es fehlt einfach die richtige Mischung!!!

Da haben wir die 3 Hardrock-Headliner und dahinter mit einigen Ausnahmen einen Haufen Hardcore- und Death-Bands...wäre jetzt noch eine guten Metalband als Headliner gekommen und ein paar gute Abend-Bands für den Samstag würde das Ganze wieder anders aussehen!!!

Ich verstehe sowieso nicht wieso das Guns'n Roses immer noch ein Festival dieser Grössenart headlinen können. Natürlich waren sie anfang der 90er einer der grössten Bands überhaupt...trotzdem gibt es viele erfolgreiche Bands aus den 70ern und 80ern wo nur noch 1 bis 2 Mitglieder der Originalbesetzung dabei sind und hier ins Mittelfeld gesetzt würden!!! z. Bsp. The Sweet

_________________
http://www.restock.ch

I rule the jungle, I rule it with pride
I'm judge and jury, your life I decide


THRASH 'TIL DEATH


21.04.2010, 08:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Gutes LineUp? / Schlechtes LineUp?
Weil z.B. The Sweet nicht mehr zigtausende Zuschauer bei ihren Shows und Millionen CD-Käufer haben. Also jetzt mal ehrlich Leute. Natürlich sind die Verkaufszahlen von Chinese Democracy nicht mehr so wie die vor 20 Jahren - wie bei allen anderen Bands auch.

Da bringt ne Band nach knapp 20 Jahren ein neues Album raus und es verkauft sich Millionenfach - und hier wird gefordert, die möchten bitte im Nachmittagsprogramm auftreten?

Man kann sie nicht mögen - kein Problem.
Man kann auch sagen, das es ohne die Velvet Revolver Jungs kein GNR ist - von mir aus

aber GNR die Größe abzusprechen ist echt Quatsch :nein:


21.04.2010, 08:39
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 172 Beiträge ]  Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de