Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 11:28




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Breite Der Bollerwagen/Sackkarren 
Autor Nachricht

Registriert: 17.04.2017, 20:50
Beiträge: 2
Beitrag Breite Der Bollerwagen/Sackkarren
Seid Gegrüßt,

Ich fahre dieses Jahr das erste mal aufs GMM und somit auch auf mein erstes Festival ohne Caravan, da ich hier aber bereits von längeren Fußmärschen gelesen hab will ich mir nun einen Bollerwagen bauen/kaufen.

Die frage ist nun ob die Beschränkung von 85 cm wirklich streng einzuhalten ist oder ob da noch Luft nach oben ist denn bei 85 cm bekomme ich nicht mal das Zelt oder die Paviliontasche der breite nach rauf.

Danke für die Antworten :)


17.04.2017, 20:57
Profil
Online

Registriert: 12.06.2014, 13:05
Beiträge: 420
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Breite Der Bollerwagen/Sackkarren
Wie schon an anderen Stellen erwähnt eignet sich eine Sackkarre (zusammenklappbar) aus meiner Sicht hervorragend.

Das Problem ist, bevor es auf den Campingplatz geht, musst Du erst das Ticket holen - da geht es noch mit der Breite. Da steht man aber ne Weile an.

Sieht in etwa so aus, nur voller:


Schwieriger wird es, bei der Gepäckkontrolle. Leider gibt es da keine besseren Bilder (die ich finden konnte) aber es geht halt durch "relativ enge" Gitter-Gassen. Spätestens da bleibst Du stecken:




Desweiteren bist Du natürlich auf das Wort der Wärter angewiesen. Wenn die finden Du bist zu breit (haha Wortspiel), dann kommt dein Bollerwagen nicht rein.
Bei 90 cam Breite sagt sicher keiner was. Nen Pavi in Breite kriegst du nicht rein.

PS: Dein erstes Mal auf dem Graspop? Dann lass Dir gesagt sein, es wird schwer einen Pavi oder größere Zelte auf dem normalen Zeltplatz zu errichten.


18.04.2017, 09:48
Profil

Registriert: 01.03.2015, 14:43
Beiträge: 111
Beitrag Re: Breite Der Bollerwagen/Sackkarren
Bild


18.04.2017, 13:08
Profil

Registriert: 17.04.2017, 20:50
Beiträge: 2
Beitrag Re: Breite Der Bollerwagen/Sackkarren
Hallo,

Danke schonmal für die Antworten.

Sackkarre kommt eher nicht in frage da wir mind 2 Stahlkisten dabeihaben wo unsere Sachen Verstaut und versperrt sind, Ich werde mir wohl einen Bollerwagen schweißen der eben nur 85cm breit , dafür länger ist um eben alles der länge nach auflegen.

Noch eine frage wegen dem Pavilion, warum genau wird das Schwierig eines aufzubauen? bei allen anderen Festivals hab ich mir das mit meinen Nachbarn ausgemacht wer wieviel Platz braucht. Ist das hier anders?

Grüße. :rock:


24.04.2017, 20:09
Profil

Registriert: 01.03.2015, 14:43
Beiträge: 111
Beitrag Re: Breite Der Bollerwagen/Sackkarren
Hast Du Dir die Infos nicht angeschaut?

http://www.graspopmetalmeeting.de/infos/


25.04.2017, 08:13
Profil
Online

Registriert: 12.06.2014, 13:05
Beiträge: 420
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Breite Der Bollerwagen/Sackkarren
hier steht was zu den Pavis:
allgemein-f73/einsteiger-guide-t2699.html


25.04.2017, 13:13
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de