Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 09:36




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
 Bier vor Ort? 
Autor Nachricht

Registriert: 01.06.2016, 13:55
Beiträge: 6
Beitrag Bier vor Ort?
Hallo,
der Weg vom Parkplatz zum Campingplatz ja scheint nicht nicht ganz unbeträchtlich zu sein, also ist wohl sparsames Gepäck anzuraten. 8-)
Auf dem Campinggelände gibt es wohl einen Shop - gibt es dort eventuell auch Bier und/oder Essen zu kaufen? Also z.B. ne Palette Bier - wenn es das zu einem einigermaßen akzeptablen Preis geben würde, wäre das ja ne echte Alternative. Oder gibt es auf dem Weg vom Parkplatz zum Campingplatz in diesem Industriepark noch Einkaufsmöglichkeiten außer den extra eingerichteten Verkaufständen?

Wie ist denn erfahrungsgemäß die Verkehrssituation auf den Straßen am Donnerstag gegen Abend, so ca. 17-20 Uhr? Ist da mit massiv Stau zu rechnen oder geht das noch halbwegs? (In dem Newsletter wurde ja gewarnt vor gesperrten Straßen und hektischem Verkehr..)

Prima Forum übrigens, danke dafür!


01.06.2016, 16:20
Profil

Registriert: 12.06.2014, 13:05
Beiträge: 433
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Bier vor Ort?
Mein ewig gepredigter Tipp: Eine Sackkarre :super:

Aber zu deinen Fragen: Nein es gibt kein preiswertes Bier auf dem Gelände, auch nicht wirklich Nahrung (soviel ich weiß), nur das ein oder andere Camping Accesoir.

Das Graspop bietet einen Bustransfer zum Supermarkt in der Stadt an, ggf erst ab Freitag. Ich war schon in diesesm Supermarkt, der ist toll, war aber immer vorher mit dem Auto da, da mir der Bustrip zu lange dauerte.

Nach dem PArkplatz gibt es nichts mehr zu akzeptablen Preisen. Da die Verpflegung auf dem Gelände meiner Ansicht nach recht teuer ist, bietet es sich an einen Grundstock dabei zu haben.

Bzgl Verkehr um 17-20 uhr habe ich keine Ahnung ;)


01.06.2016, 16:35
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Bier vor Ort?
Preiswert ist ein relativer Begriff.

Es gab Jahre, da hab es eigekühltes Jupiler in 0,5l Dosen für 1€. 200m weiter zahlt man für 0,25l gezapft 2,50€ ohne mit der Wimper zu zucken, dieses Jahr wohl sogar 2,75€.

Zum Supermarktpreis bekommt man es dort natürlich nicht.


01.06.2016, 18:33
Profil

Registriert: 01.06.2016, 13:55
Beiträge: 6
Beitrag Re: Bier vor Ort?
Ja, Sackkarre ist eh eingeplant.
Eventuell würde es sich dann aber immerhin anbieten (allein schon wegen Pfand), das Bier irgendwo in Belgien zu kaufen. Wo ist denn der angesprochene Supermarkt? Aber da wird vermutlich um die Ankunftszeit ziemlich viel los sein, da sollten wir dann vielleicht schon früher irgendwo einen Supermarkt aufsuchen.


03.06.2016, 15:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2015, 19:00
Beiträge: 25
Wohnort: Beckum
Beitrag Re: Bier vor Ort?
Aber welche Biermarke kauft man dann "vorort".

Wenn ich die Aldi Schultenbräu für 29ct+25ct Pfand trinke,
dann weiß ich was ich da wirklich gutes habe!!
//meine klare Empfehlung , wer sparen muss.

Ansonsten paar Kromi - Dosen für 79ct. zzgl Pfand


Viel intereressanter find ich die Frage, ob man Wasser in
Tetra-Packs mit reinbekommt. Bei RAR habe ich auf Fotos
ein paar Leute gesehen, die das durften. :bier:


04.06.2016, 23:46
Profil

Registriert: 26.05.2016, 16:32
Beiträge: 7
Beitrag Re: Bier vor Ort?
Bei RaR durfte man ja schon immer Tetra Paks bis zu 1 Liter offiziell mitnehmen (dieses Jahr glaube ich nur noch 0,5 Liter), was auch der Großteil gemacht hat.
Beim Graspop habe ich das letztes Jahr auch so praktiziert und es hat niemanden gestört, was aber auch daran gelegen hat dass man beim Übergang vom Camping- zum Festivalgelände nicht nochmal kontrolliert wurde so dass es wahrscheinlich einfach keinem Ordner aufgefallen ist. Andere Leute mit Tetra Paks hab ich allerdings nicht gesehen.


05.06.2016, 00:36
Profil

Registriert: 01.03.2015, 14:43
Beiträge: 111
Beitrag Re: Bier vor Ort?
Was irgendwann und irgendwo erlaubt ist (oder durchgeht) muss nicht immer und überall gelten. Gerade jetzt, wo die Security angeblich "kontrollieren" wird, was ja letztes Jahr eher nicht der Fall war.

Fakt ist, auf dem Gelände gibt es Wasser und dafür bedarf es eine Behältnisses. Ich habe meinen Wacken-Trinkbeutel (den´s auch neutral gibt). Den konnte ich bisher überall mitnehmen (egal was für eine geile Mischung ich drinnen hatte).

Will Einer nicht, gehe ich zum Nächsten. Klappt´s dann immer noch nicht, wird am Eingang leer gesoffen und auf dem Gelände mit Wasser nachgefüllt.


05.06.2016, 08:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de