Aktuelle Zeit: 17.11.2017, 21:13




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 Warten auf Bestätigungen 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Warten auf Bestätigungen
Bild


18.11.2014, 15:21
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3352
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Graspop vs Hellfest vs Der Ring = Erste Abrechnung

Graspop
Kiss
Alice Cooper
Judas Priest

In Flames
Papa Roach
Danko Jones
Korn
Scorpions
FFDP

--------
3 + 6 = 9 Bands


Hellfest

Rise Against
ZZ Top
Alice Cooper
Judas Priest
Airbourne

In Flames
Billy Idol
Korn
Scorpions
FFDP
Limp Bizkit
Slash
Ace Frehley
In Extremo
Faith No More
NOFX

--------
5 + 11 = 16 Bands


Der Ring

Metallica
Kiss
Judas Priest

Muse
Faith No More
Five Finger Death Punch
Accept
Limp Bizkit
The Darkness

--------
3 + 6 = 6 Bands


20.11.2014, 12:57
Profil Website besuchen

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
3+6 sind 9 ;-)


20.11.2014, 13:50
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
auf den ersten blick sieht das für mich nach dem besten line-up der letzten jahre beim graspop aus :super:

laut newsletter sind priest und auch korn mainstage 2 headliner, damit stehen auch schon 5 der 6 headliner fest

2015 ist bisher ein tolles festival jahr, da kann man sich vl auch mal wieder mehr als nur ein großes festival gönnen, oder evtl durch tageskarten sinnvoll ergänzen :D


20.11.2014, 14:05
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
cvs86 hat geschrieben:
auf den ersten blick sieht das für mich nach dem besten line-up der letzten jahre beim graspop aus :super:



seh ich auch so

vielleicht klappts ja doch nochmal mit dem Graspop

schade nur, dass Faith no more und Mötley Crüe fehlen... :D


20.11.2014, 14:14
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2010, 17:26
Beiträge: 285
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
cvs86 hat geschrieben:
auf den ersten blick sieht das für mich nach dem besten line-up der letzten jahre beim graspop aus :super:


Kann ich mich auch anschließen!

Mötley Crüe als letzter fehlenden Headliner würde das Line Up für mich in der Spitze abrunden! Ansonsten fehlen ja noch mehr als die Hälfte der Bands, da kann also noch einiges kommen! :nice:

Das Faith No More nicht dabei sind stört mich persönlich nicht sonderlich! In meinen Augen wäre der Slot, den sie wohl bekommen hätten, eh zu hoch angesetzt worden. Froh bin ich auch, dass man zumindest bisher auf LimpBizkit und Marilyn Manson verzichtet hat.

Im Vergleich zum Hellfest würde ich mir noch wünschen:

Billy Idol :D
Slash
Ace Frehley
ZZ Top
Airbourne
The Answer
Saint Vitus
Rise Against, Dead Kennedys (obwohl die beiden wahrscheinlich nicht wirklich passen ^^)

_________________
http://www.lastfm.de/user/GrandFunk68


20.11.2014, 17:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Kombiticket 185€
Tagesticket 89€

wirklich günstig ist das alles zwar nicht mehr, aber das diesjährige line-up rechtfertigt den preis schon ansatzweise, wird ja eh alles teurer


05.12.2014, 11:52
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
cvs86 hat geschrieben:
Kombiticket 185€
Tagesticket 89€

wirklich günstig ist das alles zwar nicht mehr, aber das diesjährige line-up rechtfertigt den preis schon ansatzweise, wird ja eh alles teurer


Mal so eben 20 Euro mehr ist allerdings schon ne Hausnummer... :mad: :eek: :-(


05.12.2014, 14:46
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4126
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Ich finds auch relativ krass. Also alles in allem macht man es ja letztlich nicht an 10 Euro hin oder her fest, dennoch finde ich so Aussagen wie "das diesjährige LineUp rechtfertigt" es nicht ganz richtig, denn wir wissen alle, das eine Preiserhöhung nie (!) im Jahr drauf wieder zurückgenommen wird. Es ist also tatsächlich relativ irrelevant, ob man es als angemessen für ein bestimmtes LineUp empfindet oder nicht, denn die Tickets für 2016 kosten damit (mindestens) auch 185€, egal wie das LineUp werden mag.

Ich finde zudem, das ein Festival nicht zwingend quasi jährlich teurer werden muß, wie es bei einigen anderen der Fall ist Hier ist das GMM ja alles in allem noch ne ziemlich positive Ausnahme.

Die 20€ entsprechen einer Preiserhöhung von 12,5% und das bei einem High-Price-Artikel, wir reden eben nicht über Centbeträge. Vergessen darf mana uch nicht, das auhc letztes jahr erhöht wurde, wenn auch "nur" um 5€.

Ich weiß nicht, wo das enden soll. Man muß sich das mal in DM durchrechnen, um den Wahnsinn der Festivalpreise zu realisieren.
Die 185 Euro entsprechen satten 362 DM. Wer hätte die wohl vor 11 Jahren bezahlt für egal welches LineUp?


05.12.2014, 18:05
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
ich will die preiserhöhung auch nicht schönreden oder gar gutheißen, aber schockieren kann mich das eben auch nicht mehr.
wenn man sich die drei headliner auf einzelkonzerten anschaut ist man auch bei 185€, und die show ist in der regel zumindest bei den hauptacts identisch, im optimalfall kanns sich also schon mit drei bands rechnen für den einzelnen, und dabei bleibts ja bei weitem nicht.
anderswo kriegt man das gleiche programm auch nicht mehr für deutlich weniger geld, und in kombination mit einem wachsendem angebot an festivals und steigenden ticketpreisen wirds zukünftig wohl immer weiter sinkende besucherzahlen auf den einzelnen veranstaltungen geben, den stempel "ausverkauft in kürzester zeit" wird man dann kaum noch sehen, das könnte dann der punkt sein an dem das fass irgendwann überläuft und auch die preispolitik überdacht werden muss...
letztendlich muss ja eh jeder selbst entscheiden ob er solche preise für festivals zahlt oder nicht :ka:


08.12.2014, 13:34
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.06.2009, 03:41
Beiträge: 545
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Seufz :-(
Bin dieses Jahr raus und zwar gewaltigst raus....EINE Band die ich unbedingt sehen muss und den Rest schon gesehen oder als unnütz hinten im Stapel gelagert !
Und nur für Avatarium fahre ich nicht nach Dessel :nein:

_________________
Tu dich mal wech mit die komischen Dingers


22.12.2014, 23:59
Profil

Registriert: 12.06.2014, 13:05
Beiträge: 363
Wohnort: Köln
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Vielleicht hat man die Preiserhöhung tatsächlich dem Krieg Ring / Grüner Hölle und der zunehmenden Festivalschwemme (auch in USA) zu verdanken. DH die Bands nehmen ggf einfach höhere Gagen - ich kann natürlich nicht hinter die Kulissen gucken...


02.01.2015, 16:12
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Wann gibts mal wieder neue Bands? Diesen Monat noch?


13.01.2015, 10:27
Profil

Registriert: 01.03.2015, 14:43
Beiträge: 111
Beitrag Re: Warten auf Bestätigungen
Also ich finde den Trend der immer höheren Preise (nicht nur bei den Festivals) absolut mies.

Gleichzeitig bekommt man ja immer wieder mit, dass trotz der vielen zusätzlichen Einnahme-Möglichkeiten viele Festivals am Schluss mit einem Minus abrechnen - obwohl manche Bands gar keine oder nur eine verhältnismäßig geringe Gage erhalten. Kommen ein paar tausend Leute weniger, kippt die Kalkulation.

Es passt aber halt zu dem Trend, dass man kaum noch Geld in den Kauf von "Platten" investiert (sondern sich das Zeug illegal "herunterholt", aber bereit ist, für 90 min. Live sehr viel Geld zu bezahlen.

Ich habe viele ganz große Bands noch für weniger als 20 DM gesehen und Festivals unter 40 DM. Das erste RAR kostete damals gerade mal 48 Eier...

Ich kann mir das alles locker erlauben, sehe es aber teilweise nicht mehr ein. Ab 50 Euro für eine Band komme ich ins Grübeln, gehe lieber in einen Club für 20 Euro. Daher gibt es dieses Jahr auch nicht zum vierten Mal AC/DC.

Dabei überrascht mich aber immer wieder wie (vor allem) die Jugend in den Foren oder bei Facebook "einerseits" jammert", andererseits im Infield Eimerweise die 4 oder 5 Euro-Bierbecher wegkippt (oft genug gar nicht in den Hals) und im eigenen Camp Pfand für Hunderte von Euros und noch viel mehr einfach zurück lässt. Auf solche Ideen käme ich nie.

Ich zahle Anreise und Ticket und u.U., wenn das Preis/Leistungs-Verhältnis o.k. ist, die ein oder andere Sache im Dorf (z.B. Wacken). Aber die völlig überteuerten Buden haben keine Chance. Habe alles dabei, notfalls in der Gepäcktasche am Fahrrad.

Lange Rede kurzer Sinn:
20 Euro mehr für ein Ticket, ohne Mehrleistung ist nicht o.k., aber es wird bezahlt! Also verlangt man sie.

In Wacken wird es in wenigen Jahren 250,00 kosten und dennoch "Sold Out" nach 2 Tagen - bis der Hype irgendwann endgültig zu Ende ist.


06.03.2015, 18:09
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de