Aktuelle Zeit: 20.11.2017, 13:53




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
 ZeltGröße 
Autor Nachricht

Registriert: 09.06.2011, 10:22
Beiträge: 1
Beitrag ZeltGröße
Hallo Leute,

bin dieses jahr auch zum ersten mal bei GMM und hätte da auch mal ne frage.
bis zu welche größe dürfen die zelten sein? ich habe eine 620x405cm Tunnelzelt. ich kann mir gut vorstellen dass ich sie nicht aufstellen darf. Nun ist jetzt die frage, wie gross darf sie denn genau sein? ich habe nur diesen einen also werde ich wohl nen neuen kleineren kaufen müssen. der soll aber auch gross genug für 3 pers. sein. Ich bedanke mich im voraus für jede antwort.

Keep on Rockin


09.06.2011, 10:33
Profil

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: ZeltGröße
Kenne keine Angaben über ne max. Zeltgröße...
wahrscheinlich auch weil der Veranstalter davon ausgeht, das Zelte, die zu groß wären nicht per Hand zum Gelände gekarrt werden (können).

Ergo: was Du/Ihr tragen könnt, dürfte gehen...ob jetzt 4 kleine Iglu-Zelte oder ein großes für alle Vier...kann nur evt. schwieriger werden nen entsprechenden Platz zu finden..


09.06.2011, 12:55
Profil

Registriert: 03.05.2011, 19:13
Beiträge: 4
Wohnort: Mendig
Beitrag Re: ZeltGröße
Ich hoffe das es keine Beschrenkung gibt hab nämlich das gleiche Zelt ! Auch als Regen,-Sonnenschutz geeignet !


09.06.2011, 20:05
Profil

Registriert: 17.12.2010, 12:41
Beiträge: 35
Beitrag Re: ZeltGröße
Sind Pavillons erlaubt?


09.06.2011, 20:48
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 19.11.2008, 22:55
Beiträge: 293
Beitrag Re: ZeltGröße
Pavillons = Party Tents. Und die sind verboten. Bei der Zeltgröße gibts glaube ich keine Beschränkungen, ich habe da auch schon Mannschaftszelte vom Militär gesehen, wo gut und gerne 20 Leute reinpassen....

_________________
"Can't believe all the lying,
All the screams are denying
That the moments of truth have begun" Iron Maiden - When the Wild Wind Blows
http://www.lastfm.de/user/Eddie1975


09.06.2011, 23:55
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: ZeltGröße
Letztendlich hängst das wahrscheinlich wirklich nur davon ab, was man zu schleppen bereit ist. So 'ne Panzergarage hat halt einiges an Gewicht, da überlegt man sich bei ca. 30 Minuten unbepacktem Fußweg vom Parkplatz zum Eingang vom Campground schon aus Eigeninteresse, ob man das tatsächlich braucht.

Am problematischsten dürfte daher sein, bei der stückweisen Befüülung des Campingplatzes ein genügend großes Areal abzustecken, bevor jemand anderes sein Einmannzelt hochzieht. Sollte aber wenn genug Leute zusammen da sind machbar sein.

Wir waren zulestzt mit drei Mann immer mir einem 9er Zelt unterwegs, ist halt bequemer, aber teilweise war es schon stressig, die entsprechende Fläche freizuhalten.

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


10.06.2011, 11:07
Profil

Registriert: 17.12.2010, 12:41
Beiträge: 35
Beitrag Re: ZeltGröße
Lutz_71 hat geschrieben:
bei ca. 30 Minuten unbepacktem Fußweg vom Parkplatz zum Eingang vom Campground



:eek: Waaas?!

Na das wird ja ein Spaß unser ganzes Zeug dann zum Zeltplatz zu bringen... Kann man nicht kurz irgendwo näher am Gelände halten um schonmal seinen ganzen Kram auszuladen und dann zum Parkplatz fahren?


11.06.2011, 12:19
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4128
Beitrag Re: ZeltGröße
Feileiks hat geschrieben:
Lutz_71 hat geschrieben:
bei ca. 30 Minuten unbepacktem Fußweg vom Parkplatz zum Eingang vom Campground



:eek: Waaas?!

Na das wird ja ein Spaß unser ganzes Zeug dann zum Zeltplatz zu bringen... Kann man nicht kurz irgendwo näher am Gelände halten um schonmal seinen ganzen Kram auszuladen und dann zum Parkplatz fahren?


Absolut nicht. Die Straßen sind bereits einige hundert Meter vor dem eigentlichen Einlaß gesperrt.


11.06.2011, 12:30
Profil

Registriert: 24.06.2009, 17:16
Beiträge: 161
Beitrag Re: ZeltGröße
Also als wir 2009 Donnerstags so zwischen 1:00 und 2:00 nachts angekommen sind, konnte man (bzw. sind wir ahnungslos) die gesamte Straße entlang gefahren...das heisst: Wir hätten alles bei der Fressstraße vor dem Campgroundeingang abladen können...haben wir letztendlich nich gemacht, weil das personenmäßig nicht umsetzbar gewesen wäre. Und ja: Der Weg vom Parkplatz bis zum Camp is zum kotzen. Mindestens 3 mal hin und her laufen...mir sind da echt die Arme fast abgefallen :dumm:

_________________
I'll be right there
I'll never leave
All I ask of you is
Believe


11.06.2011, 12:42
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: ZeltGröße
2009 war die infrastruktur allerdings auch noch etwas anders als 2010, da war der weg vom parkplatz zum campingplatz wesentlich kürzer


11.06.2011, 12:44
Profil

Registriert: 24.06.2009, 17:16
Beiträge: 161
Beitrag Re: ZeltGröße
cvs86 hat geschrieben:
2009 war die infrastruktur allerdings auch noch etwas anders als 2010, da war der weg vom parkplatz zum campingplatz wesentlich kürzer

was heisst hier wesentlich? wir sind "damals" (und ich mein, dass 2009 das erste mal mit dem neuen Gelände war) ja schon ewig weit gelaufen...naja ich kann dieses jahr leider eh nich aufs GMM :autsch:

_________________
I'll be right there
I'll never leave
All I ask of you is
Believe


11.06.2011, 12:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: ZeltGröße
2008 war der weg noch kürzer als 2009, das stimmt
dafür war dann der weg vom campingplatz zum gelände länger
irgendwie gleicht sich das dann in etwa aus, wobei das schleppen über nen langen weg hinweg noch nerviger is


11.06.2011, 12:58
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: ZeltGröße
Eben! Ich trag lieber meine alten Knochen mit jungem Alk ein paar Meter weiter, als Bierpaletten, Luftmatratze, Zelt, Grill, Fressalien, Kühlbox usw.

Aber dieses Jahr wird alles anders, mit dem Auto zum Hotel, kleines Bordgepäck aufs Zimmer, kühles Helles von der Bar und ab dafür...

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


11.06.2011, 18:54
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: ZeltGröße
Ich habe einen riesen Rucksack, in dem fast alles reinpasst bis auf den Campingstuhl und dem Zelt. Die andere sachen kann man dranhängen, grill, gaskocher und so. Zusätzlich habe ich noch eine große Kühltasche mit Getränken und Fleisch umhängen.

Und so lauf ich ohne Probleme 30 Minuten.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


19.06.2011, 19:55
Profil ICQ
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de