Aktuelle Zeit: 25.11.2017, 04:04




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  1, 2  Nächste
 Wasser 
Autor Nachricht

Registriert: 27.05.2012, 21:12
Beiträge: 3
Beitrag Wasser
Hallo meine lieben,
Wird Wasser auch als Softdrinks gezählt? Sind ja schon ziemlich spießig, wer kann es sich denn leisten ohne ende Trinken und essen aufm Gelände zu Kaufen???


27.05.2012, 21:53
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Wasser
Theoretisch gehört das auch dazu, ich glaube aber nicht, das Du das gezählt bekommst, sofern Du es nicht Tankweise anschleppst.

Übrigens gibt es an den Sanitärcamps und auch an den Toilettencontainern im Gelände kostenloses Trinkwasser zum abzapfen.


27.05.2012, 22:16
Profil

Registriert: 27.05.2012, 21:12
Beiträge: 3
Beitrag Re: Wasser
Wir wollen pro Kopf ein Sixpack mitnehmen, was bei 25C° z.B auch angemessen ist. Wie ist es denn wenn man zwei oder dreimal geht, merken die das oder funktioniert das ganz gut?


27.05.2012, 22:22
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Wasser
Alle Limitierungen zählen ja nur pro Gang, die wissen ja nicht, was Du schon vorher mitgebracht hattest 8-)

Wobei Wasser wohl kaum ein Problem sein sollte.


27.05.2012, 22:55
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Wasser
Trinkwasser ist hier aber auch Definitionssache. Einen Kater wird man damit wohl kaum wieder los. :D


27.05.2012, 23:16
Profil Website besuchen

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Wasser
sven hat geschrieben:
Trinkwasser ist hier aber auch Definitionssache. Einen Kater wird man damit wohl kaum wieder los. :D


wer clever trinkt bekommt doch gar kein kater, weil der dann nach nem paar Bier nen pott wasser trinkt (mag zwar verweicht aussehen, aber der Kater bleibt damit meistens aus)


28.05.2012, 12:04
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Wasser
Okay, dann sage ich es mal anders: Dieses Wasser wird einen auch nicht vorm Kater schützen. :D


28.05.2012, 12:11
Profil Website besuchen

Registriert: 04.04.2012, 15:05
Beiträge: 42
Beitrag Re: Wasser
Heißt das, die Plörre schmeckt wie ausser Pfütze?


28.05.2012, 12:48
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Wasser
Trinkwasser ist es ohne Frage, aber es gibt dir nicht gerade die Salze wie Mineralwasser. Besser als gar nichts und ohne Alkohol vollkommen ausreichend, nur halt mit wirds brenzlig. :D


28.05.2012, 12:55
Profil Website besuchen

Registriert: 16.03.2012, 18:13
Beiträge: 297
Wohnort: Dortmund
Beitrag Re: Wasser
Also im Navy Shop nach Salztabletten ausschau halten, oder Salzhaltige knabbereien mitnehmen was? ;-) :dumm:


28.05.2012, 13:01
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Wasser
sven hat geschrieben:
Trinkwasser ist es ohne Frage, aber es gibt dir nicht gerade die Salze wie Mineralwasser.


Womöglich ist das auch der Grund, weshalb es als Trinkwasser und nicht als Minderalwasser deklariert ist? 8-)

Auf anderen Festivals steht überall dick dran "kein Trinkwasser". Dort gibt es also konkret NIX kostenlos zu trinken im Zweifel. Ich erinnere mich an die heißen Tage beim GMM, wo sehr viele Besucher sich da bedient haben. Finde ich guten Service.


28.05.2012, 13:17
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Wasser
Festivalnoobie hat geschrieben:
Also im Navy Shop nach Salztabletten ausschau halten, oder Salzhaltige knabbereien mitnehmen was? ;-) :dumm:


Elotrans oder Oralpädon sind da sonst auch sehr empfehlenswert. Besonders falls es doch zu einem Kater gekommen ist. ;-)


28.05.2012, 13:47
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Wasser
Das Beste gegen Kater ist Bier 8-)


28.05.2012, 15:09
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Wasser
Das gute alte Konterbier. lol


28.05.2012, 15:17
Profil Website besuchen

Registriert: 27.05.2012, 21:12
Beiträge: 3
Beitrag Re: Wasser
Ich trinke nicht so viel alkohol und total ungern Bier, und Wasser ohne Kohlensäure ist halt das problem das ich das nicht vertrage XD^^ Ah Wird schon alles , ich freu mich auf mein ersetes GMM^^ Bang Your Head


28.05.2012, 18:40
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Wasser
Schlimm, worüber sich hier Unterhalten werden muss.
Getränkelimit ist Arsch!!!!!!
So ein Schwachsinn. :nein:


28.05.2012, 22:20
Profil

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: Wasser
Hmmm...
20 Euro mehr fürs Festival-Ticket sind aber auch Arsch!!

Mann...es ist einfach auch ne Möglichkeit solche Camp-Ground-Besäufnisse wie auf anderen Festivals zu beschränke bzw. zu beschweren....
Klar...wer das unbedingt will, der kriegt das auch hin.

Aber hier ist einfach die Handhabe: es geht um ein Festival wo Bands spielen und da es über mehrere Tage geht, gibts auch den Campground. Und nicht um ein paar Begleitbands auf der Bühne, wenn die Campground-Party mal stockt.

Also a: Trinkwasser wird dir bei heißem Wetter wohl kein Ordner vorne bemängeln, aber ich glaub auch nicht, dass du bei 30Grad mal eben 3 Paletten Wasser über 3km freiwillig schleppst, wenn es umsonst auf dem Campingplatz/Festivalplatz verfügbar ist...mal vom Vergleich Trinkwasser/Mineralwasser abgesehen.
b: das Wasser dort ist als Trinkwasser deklariert, also wohl auch entsprechend abgenommen und auch trinkbar. Gab auch mal Festivals, wo "Handstand und laufen lassen" gesünder gewesen wäre als das "Trinkwasser" äh Brackwasser an den Hähnen :kotzen:

Bei den Mengenvolumen aufm Graspop gehe ich mal davon aus, die haben nen Anschluss an die örtliche Wasserversorgung; also nix anderes als die Bewohner im Ort auch bekommen


29.05.2012, 16:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Wasser
Werde nie verstehen, was an Besäufnissen zu bemängeln ist. Das kann ja wohl jeder hier selbst entscheiden. Aber das man die Leute so verunsichert mit diesem Scheiß, das sie Angst haben ihr Wasser auf den Campground zu bekommen, ist absoluter Blödsinn.
Wer auf Kraneberger steht, supi. Ich persönlich trinke ganz gerne Sprudelwasser, oder sind die Sprudelwasser-Trinker genauso ungerne gesehen wie die Bier-Trinker?
Und ausserdem, wie viel ich da trage und wie oft ich gehe und wieviel ich Saufe - - IST UND BLEIBT ALLEIN MEINE ENTSCHEIDUNG!!!!!!
Die Leute hier im Forum (teils) können einem schon die Vorfreude auf das Festival verderben, ich hoffe, das dieser Eindruck täuscht!


30.05.2012, 08:02
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Wasser
Dir will hier sicher keiner die Vorfreude trüben, also beruhig Dich mal wieder.

Die mehrfachen Hinweise auf die Regularien und Gegebenheiten vor Ort, insbesondere die teilweise extrem langen Laufwege, sind allein dem Umstand geschuldet, dass diejenigen, welche sich diesbezüglich äußern, in der Vergangenheit eben ganu diese Erfahrungen gemacht haben und nicht so toll fanden:

- zu viel Gepäck dabei und keine Chance, das ganze Zeugs irgendwie auf das Gelände zu bekommen, da schlichtweg zu schwer und zu weit zu tragen (ist schon super, wenn man dann am Montag den ganzen Kofferraum noch voll mit ungeöffneten Bierdosen, Raviolibüchsen und weiterem "unverzichtbaren" Campingkram hat und feststellt, das Wochenende war auch ohne das ganze Zeux absolut genial...)

- verbotene Artikel (Glasflaschen, Nutella Gläser (!)) oder zu viele Getränke auf einmal dabei und damit entweder Speedsaufen vor dem Eingang (ist schon Wahnsinn, wenn man dabei zusehen muss, wie sich zwei Mann innerhalb von 15 Minuten eine komplette Pulle Vodka bei 30 Grad Celsius reinschrauben, nur um den Sprit nicht wegwerfen zu müssen...) oder aber zurück zum Auto latschen (schön weit) oder einen der Runde vor dem Gelände als Wachhund auf drei bis drölfzig Paletten absetzen (auch ganz toll)

- Zeuge bei einer neuen Folge von "Besoffene dekorieren" gewesen (für Nichtwissende: das ist das super-duper-lustige Spielchen, wenn "gute Freunde" dem "leicht angetrunkenen" Kollegen Tannenzweige in den Arsch, Bierdosen auf die Ohren, alte Ravioli ins Haar, verkohlte Bratwürste um die Eier und den gesammelten Müll der Umgebung drumherum verteilen, einführen, aufsetzen, drapieren etc. pp.). Seltsamerweise kommt es zu solchen "lustigen Anekdoten" wenn überhaupt nur dann, wenn eine extrem trinkfreudige Runde zusammenkommt. Wem's gefällt... Facebook sorgt im Übrigen auch dafür, dass diese Erlebnisse ewig erhalten bleiben...


Also mach wie Du willst, schlepp was das Zeug hält, bring Deinen Hausstand mit oder nur Deinen Kühlschrankinhalt, sauf Dir die Hucke zu mit Bier, Schnaps und meinetwegen Ethanol und Methyl, dekoriere Deine Kollegen oder werde selbst zum alkoholgeschwängerten Weihnachtsbaum, renne "Helga" und "Timmy" brüllend über das Campinggelände (vorzugsweise zwischen 01:30 Uhr und 04:30 Uhr morgens, da ist nicht so heiß und der Schall trägt nachts auch weiter), sehe Deine Lieblingsbands oder verpasse Sie im Suff, trinke Wasser mit oder ohne "Bubbles", rauch meinetwegen auch Gras (aus nem Coffeeshop, vom Dealer Deines Vertrauens oder pflück es auf dem Campinggelände selbst vor Deinem Zelt...) aber bei all dem vergiß nicht, weshalb Du eigentlich das Ticket kaufst:

um ein geiles Wochenende mit viel Spaß zu erleben. Wie Du das anstellst und gestaltest, ist echt und ganz allein Deine Sache, und keiner hier im Forum will oder kann Dir da was vorschreiben. Wenn Dir die Tips auf die Nüsse gehen, auch gut, dann lies sie nicht.

Eine Bitte noch: schreib doch nach Deinem ersten GMM wie es Dir gefallen hat, würde mich - ehrlich und ernstgemeint - interessieren.

In drei Wochen geht es los, ich bin schon hibbelig wie Sau! :bier: :rock:

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


30.05.2012, 09:16
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Wasser
schön beschrieben Lutz :super:

@Diego:

Die Regeln sind so. Das kann man nicht wegdiskutieren.

Bis einschließlich des vergangenen Jahres stand dort bei der Limitierung explizit Bier dabei, Softdrinks (zu denen nunmal faktisch auch Mineralwasser gehört) waren unbegrenzt erlaubt.

Dies wurde zu diesem Jahr geändert. Warum und ob das wirklich Änderungen bei den Kontrollen nach sich zieht, weiß Niemand.

Wenn jetzt Fragen kommen, wie das gehandhabt wird, können alle Graspop-Veteranen ihre Erfahrungen früherer Jahre oder ihre Vermutungen für dieses Jahr äußern - hilft dem Fragenden aber nicht viel weiter, da es Niemand weiß, wie es gemacht werden wird.

Eine Antwort, das das nur so da steht und sowiso nicht kontrolliert oder umgesetzt wird, mag sich nett lesen, ist aber nix wert, da es eben niemand weiß wie es laufen wird.

Eins kann ich Dir aber mit Gewissheit sagen. Auf diesem Festival wird es nicht gelingen, mit dem Ordnern zu reden oder zu diskutieren. WENN die Regeln umsetzen, dann werden die das tun, da kannst Du argumentieren wie Du willst.

Im normalen Leben hält man sich doch auch an die Regeln soweit und 8 Liter (mit der Option im Laufe des Wochenendes auch nochmal was zu kaufen/zu holen) finde ich jetzt keine schlimme Limitierung. Wer halt nur ein gutes Gefühl hat, wenn er 5 Paletten Bier und 20l Wasser im Vorzelt hat, muß eben gucken wie er es hinbekommt und sollte sich selbst die Frage beantworten, ob es notwendig ist - und für den Fall das er diese mit Ja beantwortet, kann er sie sich ja beim dritten Gang zum Auto am Donnerstag einfach nochmal stellen... ;-)


30.05.2012, 10:44
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Wasser
verdursten wird wohl niemand, das festival geht ja auch keine 2 wochen :D immer wieder wunderbare diskussionen um total banale dinge


30.05.2012, 11:06
Profil

Registriert: 30.04.2012, 15:16
Beiträge: 67
Beitrag Re: Wasser
Diego5 hat geschrieben:
Werde nie verstehen, was an Besäufnissen zu bemängeln ist. Das kann ja wohl jeder hier selbst entscheiden. Aber das man die Leute so verunsichert mit diesem Scheiß, das sie Angst haben ihr Wasser auf den Campground zu bekommen, ist absoluter Blödsinn.
Wer auf Kraneberger steht, supi. Ich persönlich trinke ganz gerne Sprudelwasser, oder sind die Sprudelwasser-Trinker genauso ungerne gesehen wie die Bier-Trinker?
Und ausserdem, wie viel ich da trage und wie oft ich gehe und wieviel ich Saufe - - IST UND BLEIBT ALLEIN MEINE ENTSCHEIDUNG!!!!!!
Die Leute hier im Forum (teils) können einem schon die Vorfreude auf das Festival verderben, ich hoffe, das dieser Eindruck täuscht!


Jop kann dich in den meisten Punkten vollkommen verstehen. Naja man sollte jeden seine Meinung berücksichtigen... aber ich geh bestimmt nicht um 3 Uhr mit meiner Spieluhr und meinen Teddy ins Bett :D
Dieses Zeitraum kann man wunderbar zum Trinken nutzen und ist am nächsten Morgen bis die Bands wieder anfangen locker Fit.

Ps: Ich glaube der einzige Grund ist sicher nicht Besäufnise zu verhindern... Bier ist auf Festivals immer eine Haupteinnahmequelle. Selbst auf Festivals ohne Getränkelimit verdienen die sich damit noch eine goldene Nase.


30.05.2012, 14:35
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Wasser
Diego5 hat geschrieben:
Werde nie verstehen, was an Besäufnissen zu bemängeln ist. Das kann ja wohl jeder hier selbst entscheiden. Aber das man die Leute so verunsichert mit diesem Scheiß, das sie Angst haben ihr Wasser auf den Campground zu bekommen, ist absoluter Blödsinn.
Wer auf Kraneberger steht, supi. Ich persönlich trinke ganz gerne Sprudelwasser, oder sind die Sprudelwasser-Trinker genauso ungerne gesehen wie die Bier-Trinker?
Und ausserdem, wie viel ich da trage und wie oft ich gehe und wieviel ich Saufe - - IST UND BLEIBT ALLEIN MEINE ENTSCHEIDUNG!!!!!!
Die Leute hier im Forum (teils) können einem schon die Vorfreude auf das Festival verderben, ich hoffe, das dieser Eindruck täuscht!

Das kann man ja wohl nich ernst gemeint sein :dumm: das liegt doch auf der Hand lol


30.05.2012, 17:22
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.04.2012, 10:46
Beiträge: 152
Beitrag Re: Wasser
Lutz_71 hat geschrieben:
Dir will hier sicher keiner die Vorfreude trüben, also beruhig Dich mal wieder.

Ich bin ganz ruhig. Keine Sorge, nehme das hier nicht so ernst.

Die mehrfachen Hinweise auf die Regularien und Gegebenheiten vor Ort, insbesondere die teilweise extrem langen Laufwege, sind allein dem Umstand geschuldet, dass diejenigen, welche sich diesbezüglich äußern, in der Vergangenheit eben ganu diese Erfahrungen gemacht haben und nicht so toll fanden:

Richtig! Und ich finde halt ein Getränkelimit für`n Arsch.
Bei Bier, Wasser Cola und Schnaps - ist einfach immer Scheiße.


- zu viel Gepäck dabei und keine Chance, das ganze Zeugs irgendwie auf das Gelände zu bekommen, da schlichtweg zu schwer und zu weit zu tragen (ist schon super, wenn man dann am Montag den ganzen Kofferraum noch voll mit ungeöffneten Bierdosen, Raviolibüchsen und weiterem "unverzichtbaren" Campingkram hat und feststellt, das Wochenende war auch ohne das ganze Zeux absolut genial...)

Keine Ahnung was damit gemeint sein soll?

- verbotene Artikel (Glasflaschen, Nutella Gläser (!)) oder zu viele Getränke auf einmal dabei und damit entweder Speedsaufen vor dem Eingang (ist schon Wahnsinn, wenn man dabei zusehen muss, wie sich zwei Mann innerhalb von 15 Minuten eine komplette Pulle Vodka bei 30 Grad Celsius reinschrauben, nur um den Sprit nicht wegwerfen zu müssen...) oder aber zurück zum Auto latschen (schön weit) oder einen der Runde vor dem Gelände als Wachhund auf drei bis drölfzig Paletten absetzen (auch ganz toll)

Ohne Merkwürdige Regeln alles kein Problem! Keine Gläser bemängele ich ja auch nicht.


- Zeuge bei einer neuen Folge von "Besoffene dekorieren" gewesen (für Nichtwissende: das ist das super-duper-lustige Spielchen, wenn "gute Freunde" dem "leicht angetrunkenen" Kollegen Tannenzweige in den Arsch, Bierdosen auf die Ohren, alte Ravioli ins Haar, verkohlte Bratwürste um die Eier und den gesammelten Müll der Umgebung drumherum verteilen, einführen, aufsetzen, drapieren etc. pp.). Seltsamerweise kommt es zu solchen "lustigen Anekdoten" wenn überhaupt nur dann, wenn eine extrem trinkfreudige Runde zusammenkommt. Wem's gefällt... Facebook sorgt im Übrigen auch dafür, dass diese Erlebnisse ewig erhalten bleiben...


Häh? Was soll das jetzt sein, ne Beleidigung? Weil ich Bier trinke und besoffen sein will?

Also mach wie Du willst, schlepp was das Zeug hält, bring Deinen Hausstand mit oder nur Deinen Kühlschrankinhalt, sauf Dir die Hucke zu mit Bier, Schnaps und meinetwegen Ethanol und Methyl, dekoriere Deine Kollegen oder werde selbst zum alkoholgeschwängerten Weihnachtsbaum, renne "Helga" und "Timmy" brüllend über das Campinggelände (vorzugsweise zwischen 01:30 Uhr und 04:30 Uhr morgens, da ist nicht so heiß und der Schall trägt nachts auch weiter), sehe Deine Lieblingsbands oder verpasse Sie im Suff, trinke Wasser mit oder ohne "Bubbles", rauch meinetwegen auch Gras (aus nem Coffeeshop, vom Dealer Deines Vertrauens oder pflück es auf dem Campinggelände selbst vor Deinem Zelt...) aber bei all dem vergiß nicht, weshalb Du eigentlich das Ticket kaufst:

Die nächste Beleidigung?

um ein geiles Wochenende mit viel Spaß zu erleben. Wie Du das anstellst und gestaltest, ist echt und ganz allein Deine Sache, und keiner hier im Forum will oder kann Dir da was vorschreiben. Wenn Dir die Tips auf die Nüsse gehen, auch gut, dann lies sie nicht.

Sind ja leider keine Tips, sondern tolle Lebensweißheiten die einem hier als Möchtegerntips verkauft werden. "Weiß einer wo da ne Tanke ist?" "Tanke, Auto ist doch Scheiße, zerstört das Klima!"
Weiß ich jetzt, wo ich da tanken kann, ne!


Eine Bitte noch: schreib doch nach Deinem ersten GMM wie es Dir gefallen hat, würde mich - ehrlich und ernstgemeint - interessieren.

In drei Wochen geht es los, ich bin schon hibbelig wie Sau! :bier: :rock:


Vielleicht sehen wir uns und lachen zusammen!
Und ja, werde was schreiben!!!!!!!
Seeya, Rock on
:bier2:


03.06.2012, 20:23
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Wasser
Soll man lachen oder weinen? Ich kenn eigentlich nur 2 Gruppen von Menschen denen Alkohol derartig wichtig is :rolleyes:


03.06.2012, 20:42
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 43 Beiträge ]  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de