Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 18:18




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
 Aggregate Fußmarsch Zelten 
Autor Nachricht

Registriert: 25.02.2012, 16:06
Beiträge: 1
Beitrag Aggregate Fußmarsch Zelten
Moin
Ich will dieses Jahr zum ersten mal mit Freunden auf´s gmm und hätte noch einige Fragen die ich nicht aus dem Forum rauslesen konnte.

1. Aggregate...Sind die auf dem Zeltplatz komplett verboten oder kann ich meins mitnehmen? Ich müsste nur mein Handy bzw. die Cam ab und zu mal laden und halt für Musik zu hören.

2.Fußmarsch...Von welchen Entfernungen sprechen wir ca.? Kann mir jemand ne Zahl nennen vom Parkplatz bis zur ersten Campingzone?

3.Sind die Zeltzonen alle so zusammengequetscht wie ich hier gelesen habe? Oder kann ich mich locker mit nem Campingtisch und Stuhl vors Zelt setzen?


25.02.2012, 16:30
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Aggregate Fußmarsch Zelten
1. Damit kommst du auf keinen Fall auf den Zeltplatz, da lassen die Secs dich gleich wieder zurück laufen.

2. Apopos laufen: Sollte sich nichts ändern wird der Weg lang. Ich habe das mal genau ausgerechnet, aber weiß nicht mehr wie weit es genau war, aber mehr als 3 km im schlimmsten Fall.

3. Es ist machbar sich etwas Platz für sich zu sichern, vor allem wenn man mit mehreren Leuten anreist. Platz für einen Tisch und Stühle hatten wir immer. Aber wenn es nach den Einteilern geht, dann kommt Zelt an Zelt.


25.02.2012, 18:01
Profil Website besuchen

Registriert: 20.01.2012, 17:26
Beiträge: 8
Beitrag Re: Aggregate Fußmarsch Zelten
1) ich glaub auch dass Du damit schlechte Karten hast... Aber wenn es Dir nur ums Aufladen vom Handy z. B. geht: dafür gibt es sowohl auf dem Campingplatz als auch auf dem Festivalgelände kleine Stationen, an denen das geht. Musst halt dabei stehen/sitzen/liegen bleiben...

2) naja.... Also wenn 6 Jahre etwas gezeigt haben dann auf jeden Fall dass Du NIE weißt wie es dieses Jahr vom Aufbau und Fußweg her sein wird ;) sie lassen sich da fleißig jedes Jahr neuen Mist einfallen, sicher ist nur: der Weg ist lang und Du wirst mehr als einmal die Veranstalter verfluchen :p

3) Jo doch, Tisch und Stühle sind machbar... Ein kleiner Garten vorm Zelt (wie bei anderen Festivals üblich) zum Glück nicht, aber muss ja auch nicht ;)

_________________
Wie heißt ihr? Santana's Revival? --- nee, das heißt Tod und Deiwel... Bleede Kuh!


27.02.2012, 21:25
Profil

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: Aggregate Fußmarsch Zelten
wenn der plan so bleibt, kannst auch gerne selbst bei google maps nachforschen...

der parkplatz liegt ja irgendwo an der bundesstraße (stenehej) und man geht dann zu fuß an dem industriegebiet vorbei und kurz dahinter den waldweg
(lt. google von der kreuzung bis zum abzweig von der straße ca. 1,1-1,2 km) dazu dann den weg von der straße bis zum eingang campingplatz auf holpriger plattgetretener wiese für locker 4-500 m...dazu dann den weg vom auto auf dem parkplatz bis zur straße und den weg auf dem campground...
schätzen wir mal mit weiteren 300 bis 400 metern und dann überlege dir genau, was du 2-2,5 km durch die gegend tragen willst...

evt. auch kurzfristig an der wetterlage orientieren...zwischen 15 und 35 grad so ziemlich alles erlebt


28.02.2012, 14:11
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Aggregate Fußmarsch Zelten
holgip hat geschrieben:
evt. auch kurzfristig an der wetterlage orientieren...zwischen 15 und 35 grad so ziemlich alles erlebt


Da sagst Du was... wir haben diesen Sandweg bisher noch nie bei richtigem Regen erlebt. Ich befürchte dann ist irgendwann kein durchkommen mehr, zumindest nicht mehr für alles was fährt.


28.02.2012, 15:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Aggregate Fußmarsch Zelten
der weg vom parkplatz zum zeltplatz ist wirklich eine qual, und es wurde in den letzten jahren immer weiter :kotzen:
letztes jahr konnte man vom parkplatz quasi genau auf den zeltplatz gucken, es war jedoch ein gitter dazwischen, sodass man einen scheinbar endlosen weg außen rum laufen musste


28.02.2012, 17:21
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de