Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 09:38




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
 Graspop Money Making 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 09:47
Beiträge: 165
Beitrag Graspop Money Making
Denn Hampel da gehts echt nur noch ums Geld.
Bericht folgt :mad:
Die haben mir meinen Urlaub gehörig versaut. :kotzen:

_________________
Dick und Durstig


28.06.2010, 13:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 18.05.2009, 09:47
Beiträge: 165
Beitrag Re: Graspop Money Making
So nachdem ich nun ne Nacht drüber geschlafen haben versuche ich mal das Festival zusammenzufassen.

Es hat uns im Vorfeld schon ein wenig Überwindung gekostet die 115€ für den Camperplatz zu bezahlen, aber na ja im Alter braucht man doch ein wenig Komfort.

Man bedenke das es 2008 noch gar nichts gekostet und 2009 "nur" 40€ gekostet hatte.
Witterte man doch schon ein wenig die Abzocke.

Man fuhr erst mal los versorgte sich in Holland mit Bier und auf ging es nach Dessel.
Dort angekommen war die Beschilderung nicht die beste, wo durch wir einen etwas größeren Umweg fahren mussten.

Am Platz angekommen scheckten wir erst mal ein und merkten direkt die haben aus 2009 nicht gelernt.
Alle Camper mussten wieder dicht an dicht am Rand Parken.
In der Mitte befand sich aber wieder soviel Platz das eine 747 zwischen den Camper hätte landen könne.

Es kam dann auch zu mehren Unstimmigkeiten, weil unsere Nachbarn nicht mal mehr die Markise ausfahren konnten.

Positiv sein zusagen die Duschen und die Klos waren immer Sauber und nie überfüllt.
Das Frühstück war auch gut und die Stromversorgungen war auch gegeben aber das rechtfertig meiner Meinung nach nicht die 115€ es war nicht wirklich mehr Arbeit als 2009 ab der Hammer sollte noch kommen.

Als wir aufgebaut hatten und es uns gemütlich gemacht hatten wollten wir die Bändchen holen.

Wir hatten uns vorher schlau gemacht und die Ordner meinten der Shuttlebus Dreh wollt den ganzen Tag seine Runde und so warten wir erst mal 20 Min dann wurde es uns zubunt und wir fragten einen Ordner.
Der meinte nur der Bus fährt nicht kaputt oder so.

Na ja dachten wir dann laufen wir mal soweit kann das ja nicht sein (es sein bemerkt das der Platz auf dem alten Gelände von 2008) war.

Wir kam dann auch am ersten Eingang an von dem man aus die Mainstage gut sehen konnten als wir zum Eingang hin.
Der Ordner meinte dann aber nur "hier ist nur für Crew" ihr müsst noch die ganze Straße hoch.
Hallo wo bitte wäre das Problem gewesen dort auch die Camper und Hüttenbesucher durchzuschleusen???

Also, wir hoch bis zum Eingang dachten wir.
Aber wer bitte kommt auf die dumme Idee den Eingang von der Strasse noch mal nein 1Km in die Pampa zu verlegen.
Wir hatten quasi den doppelten Weg erst an der Mainstage 2Km zum Eingang und die gleiche Strecke auf dem Gelände zurück. :ka:

Da hatten wir schon die Schnauze voll, die am meisten bezahlen haben den längsten Weg.

Und hätte es geregnet wäre da bestimmt kein Mensch mehr durchgekommen.

Und warum kann man nicht mal das Gelände so lassen wie es ist?
Wir fahren jetzt 4 Jahre und 4 mal war das Gelände der Camping oder Camperplatz woanders.

Man hätte doch auch vorher mal sagen können wie weit der Camperplatz vom Gelände weg ist, dann hätten wir uns Räder mitgenommen.

Aber na ja das hätten wohl die Leute abgeschreckt und dann wäre der Rubel wohl nicht so gegrollt.

Für nichts und wieder nichts 320 mal mindesten 110€ ist doch ein guter Verdienst.

Auf dem Gelände fahnde ich die Aussage auch gut warum man die Deckel von dem Falsch abschrauben würde man könnte die ja werfen.

Dumm nur das am Eingang nicht kontrolliert wurde, so dass man immer Dosebier mitrein bekommen hat.

Zu den Bands kann ich nur sagen Topp waren Anvil, Hail of Bullets, Slash und Aerosmith.

Schade das Slayer so früh gespielt haben der Slot war ein Witz.

Flop ganz klar CZ der Brauch kein Mensch und Slayer hätte der Slot gut getan.

Alles in allem war es nicht so toll und ich hoffe echt das sich zum nächsten mal einiges ändert, sowohl im Billing als auch an der Orga.

Sonst werden wir wohl nicht mehr kommen.

_________________
Dick und Durstig


29.06.2010, 22:24
Profil

Registriert: 23.02.2009, 20:49
Beiträge: 184
Beitrag Re: Graspop Money Making
noch einer, der channel zero nicht gut fand...

tsts...

über geschmack lässt sich bekanntlich streiten, aaaber...

was passt den halt an den jungs nicht?

der hohe slot hängt mit dem status in belgien zusammen...die hamm halt nix anderes und für mich was der gig ein wunschtraum der in erfüllung ging...warte seit dem split vor xx jahren auf ne reunion...

die band war wie manchmal einige bands damals ihrer zeit voraus...die songs wären heute immer noch (auf cd) vermutlich kein bisschen altbacken und würden gut verkaufen....nur sind die sachen schon 10 jahre alt

den gig fanden übrigens meine beiden doch sehr sehr kritischen mitfahrer geil...die bestätigung bringt mir persönlich mehr..grins


30.06.2010, 00:29
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de