Aktuelle Zeit: 22.11.2017, 09:37




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 
 Verpflegung 
Autor Nachricht

Registriert: 14.02.2009, 15:19
Beiträge: 1
Beitrag Verpflegung
Hi Metalfans.Ich wahre noch nie auf dem Graspopp,und wollte mal fragen,wie das mit der Verpflegung aus sieht.Ich habe gehört das die Preise auf dem Festival Gelände sehr teuer sind.Gibt es eine möglichkeit,sein Futter irgendwoh zu kaufen,oder muß ich mir eine große Kühltsche mit Essen von zuhause selber mit bringen.mann will abends anch den Gigs ja schön seinen Grill anwerfen.
Gruß metalfan73


14.02.2009, 15:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3357
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Verpflegung
Hey, erstmal willkommen hier im Forum! :wink:

Auf dem Campinggelände gibt es einen Supermarkt, der auch für humane Preise Essen verkauft. Ich selber war dort noch nicht drin, aber ich denke mal die werden auch etwas Fleisch dort haben. Ich würde dir aber immer dazu raten einfach eine Kühlbox mitzunehmen und einiges an Essen mitzubringen. Mit ordentlichen Kühlakkus bleibt das Fleisch auch am ganzen Wochenende kühl! Sonst gibt es auf den Campingplatz auch noch ein Essenszelt, was natürlich etwas teurer ist aber eigentlich noch geht. Auf dem Gelände sind halt Rummelpreise, da wird man auf dauer wirklich arm.

Eine weitere Möglichkeit ist der Ort Dessel. Dort kannst du natürlich auch einkaufen gehen, aber der Weg kann schon ganz schön lang werden.

=> Kühltasche + Kühlakkus ist die beste Lösung

Tipp: Das Fleisch vorher auch einfrieren, dann kühlen die noch mal mit! Ich hatte bei einem Festival schon mal am 3. Tag noch komplett gefrorenes Fleisch! :super:


14.02.2009, 15:34
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Verpflegung
Hallo Metalfan73 :wink:

der Ort Dessel ist nur ca. 2km vom Gelände entfernt. Da leben normale Menschen und die haben auch normale Geschäfte. Da kann man schon einkaufen 8-)


14.02.2009, 18:12
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2008, 19:21
Beiträge: 135
Wohnort: Halver
Beitrag Re: Verpflegung
Zum Supermarkt auf dem Gelände: Entweder war ich zu blöd oder hatte immer nur Pech. Immer wenn ich hinkam war der Laden entweder zu oder man wartete mindestens ne halbe Std. um überhaupt mal rein zu kommen. Wobei wir eh eigentlich alles mitgebracht hatten und den Markt nicht brauchten.

_________________
Up the Irons --> Der Flo hat gesprochen


15.02.2009, 08:16
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Verpflegung
wir haben das auch immer mal gesehen das da irre Schlangen waren. Die haben recht eingeschränkte Öffnungszeiten und die Leute warten scheinbar schon vorher, so das es ohne Schlöange kaum gehen wird. Ich würde mich niemals auf den verlassen. Immer dran denken: die haben da keine Verpflegung für tausende Menschen auf Lager!


15.02.2009, 08:20
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 10.02.2009, 14:48
Beiträge: 23
Wohnort: Hamburg
Beitrag Re: Verpflegung
der pommesstand von dem anwohner direkt am festivalgelände war auch der hammer...immer wenn ich da vorbeikam, gabs "frites mit sauce" ne eiskalte fanta und zwei kalte dosen-maes :super:

_________________
92,8km to Wacken
527km to Dessel
---------------------
Heavy Metal is the law that keeps us all united free
A law that shatters earth and hell
Heavy Metal can't be beaten by any dynasty
We're all wizards fightin' with our spell


15.02.2009, 15:08
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 22.11.2008, 19:21
Beiträge: 135
Wohnort: Halver
Beitrag Re: Verpflegung
Und die Preise bei den Anwohnern warn auch immer voll in Ordnung.

Was ich aber noch empfehlen kann --> das Frühstück im Verpflegungszelt. Preise in Ordnung, Portionen in Ordnung, nur dass man sich für Rührei mit Speck und Kaffee zweimal anstellen musste war ein bisschen lästig wenn man alleine unterwegs war.

_________________
Up the Irons --> Der Flo hat gesprochen


15.02.2009, 15:43
Profil

Registriert: 05.04.2009, 10:37
Beiträge: 14
Beitrag Re: Verpflegung
was kostet denn wohl ein bier auf dem gelände ? hab irgendwo gelesen ,dass man sich da so wertmarken kaufen muss !


05.04.2009, 11:26
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3357
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Verpflegung
Das Bier kostet umgerechnet 2,25€. Es gibt ein Wertmarkensystem für Getränke und Essen.


05.04.2009, 11:34
Profil Website besuchen

Registriert: 05.04.2009, 10:37
Beiträge: 14
Beitrag Re: Verpflegung
wie groß is das bier denn dann ? 0.2 , 0.3 , 0.4 , 0.5 ? für 0.4-0.5 währe das ja eigentlich ok !


05.04.2009, 11:37
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Verpflegung
0,25 mein ich wars
aber auf dem weg zum festival gelände bieten nette anwohner auch getränke an und die sind dann meist etwas preiswerter :-)


05.04.2009, 11:41
Profil

Registriert: 05.04.2009, 10:37
Beiträge: 14
Beitrag Re: Verpflegung
ich würde ja gerne auch an der bühne mal das ein oder andere bierchen trinken !


05.04.2009, 11:44
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3357
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Verpflegung
Außerdem *husthust* durchsuchen dich die Secs so gut wie gar nicht. Das weitere kannst du dir denken... ;-)


05.04.2009, 11:55
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Verpflegung
wobei das bestimmt nicht so bleibt, wenn in den Communities permanent drüber geschrieben wird :doof:


@CVS:

durch die Änderung des Geländes dürften die Anwohner ziemlich raus sein, da kommt man dann doch leider gar nicht mehr vorbei :-(


05.04.2009, 13:20
Profil

Registriert: 05.04.2009, 10:37
Beiträge: 14
Beitrag Re: Verpflegung
is auf dem gelände den komplett mitnahme verboten von getränken ? oft ist das ja so das man 1 liter bis 0.5 liter tetrapack mitnehmen darf !


05.04.2009, 14:46
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4129
Beitrag Re: Verpflegung
also verboten sind Dosen, Plastik und Glas.

erlaubt ist nix konkret, letztlich würde ein TetraPak aus meiner Sicht auch unter Plastik fallen.

Ne Thermoskanne werden sie Dir vermutlich nicht abnehmen, aber mit normalen Getränkepackungen würde ich damit rechnen, das es nicht klappt.


05.04.2009, 14:55
Profil

Registriert: 05.04.2009, 10:37
Beiträge: 14
Beitrag Re: Verpflegung
die wollen ja das man sich da was kauft ! deswegen erlauben die das wohl nicht denke ich !


05.04.2009, 15:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 06.01.2009, 08:46
Beiträge: 42
Beitrag Re: Verpflegung
Also die letzten Jahre hatten wir nie ein Problem irgendwelche Plastikflaschen oder Dosen mitzunehmen (lediglich die Flasche Jägermeister haben die mir abgezogen :heul: ). Von den Preisen her kann ich mich bis auf die kleinen 0,2 Liter Cola Flaschen nicht beschweren. Das Essen ist dort einsame spitze und meiner Meinung nach "recht günstig" für die Menge die man dafür bekommt.......Also ich persönlich kalkulier immer 100€ für die Verpflegung aufm Festival ein, liegt aber auch daran das jeden Tag min. 4x Frühstücke und mir den ganzen Tag die geilen Hamburger reinhau.^^

_________________
Et kütt wie et kütt


21.04.2009, 10:10
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 17.01.2009, 13:02
Beiträge: 660
Wohnort: Paderborn
Beitrag Re: Verpflegung
Ja 100 Euro nehme ich auch immer mit für die Verpflegung auf dem Festival.

Damit sollte man normalerweise auskommen. Die Preise so wie ich das lese scheinen ja ganz in Ordnung zu sein und es kommt auch immer darauf an wie lange man auf dem Platz ist. Daher weiß ich jetzt schon das ich Freitags das meiste Geld da lasse.

_________________
Bild


12.06.2009, 11:47
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3357
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Verpflegung
Chris hat geschrieben:
(lediglich die Flasche Jägermeister haben die mir abgezogen :heul: ).


Hast du die Versucht mit aufs Gelände zu nehmen? Aus Glas?

Großes Kino! :D


12.06.2009, 12:04
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 09.02.2009, 23:33
Beiträge: 3
Beitrag Re: Verpflegung
Also letztes Jahr (und auch die Jahre davor) war es kein Problem die Taschen voller Bier-Dippen und Vodka-O im Tetra Pack zu laden und damit durch die "Kontrolle" zu kommen. War nur immer ne Schlepperei und das offene Bier in der Hand hamse mir einmal abgenommen :/

_________________
Graspop 2005,2006,2007,2008..to be continued


13.06.2009, 18:12
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ] 


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de