Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 11:27




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Vorherige  1, 2
 Hellfest 2012 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Hellfest 2012
ozzy spricht halt für sich selbst ;-) ist ja auch der bekannteste name


19.11.2011, 15:49
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Hellfest 2012
die "größeren" Namen der nächsten Runde:

Machine Head
Lynyrd Skynyrd

(stehen mit Logos zwischen Black Sabbath und den bisher mit Logos aufgezählten Bands -> sehr hohe Slots)

Amon Amarth
Cannibal Corpse
Dog Eat Dog
Enslaved
Exodus
Lizzy Borden
Molly Hatchet
Pentagram

und viel mehr oder weniger bekannter Klein- Mittelkram


25.11.2011, 22:09
Profil

Registriert: 22.06.2011, 12:17
Beiträge: 23
Beitrag Re: Hellfest 2012
Lynyrd Skynyrd würde ich auch sehr gerne auf dem Graspop sehen.
Kann ich mir aber nur schwer vorstellen das die gebucht werden, weil irgendwie dann doch zu "soft" fürs gmm.


26.11.2011, 11:11
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Hellfest 2012
thrashmaniac hat geschrieben:
Lynyrd Skynyrd würde ich auch sehr gerne auf dem Graspop sehen.
Kann ich mir aber nur schwer vorstellen das die gebucht werden, weil irgendwie dann doch zu "soft" fürs gmm.


so wie Foreigner zB? ;-) Die Hoffnung stirbt zuletzt!


26.11.2011, 11:38
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3360
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Hellfest 2012
Kommt auf den Slot drauf an. Als Headliner wäre das eine echt schwache Sache. Co-Head für mich persönlich eigentlich auch, aber nun ja, es würde danach aussehen.


26.11.2011, 11:54
Profil Website besuchen

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Hellfest 2012
sven hat geschrieben:
Kommt auf den Slot drauf an. Als Headliner wäre das eine echt schwache Sache. Co-Head für mich persönlich eigentlich auch, aber nun ja, es würde danach aussehen.

Da hast du allerdings Recht! Headliner auf kein Fall, Co eventuell.


26.11.2011, 12:56
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Hellfest 2012
Ich finde die bisherigen LineUps der Festivals Hellfest und Graspop erschreckend, erst recht wenn man bedenkt, das die teilweise die Preise um 20-30 Euro angehoben haben, dafür aber echt nur Grütze anbieten. Black Sabbath wird völlig überhypt. Ist ja nett, die alten Leute mit ihren alten Liedern nach 30 Jahren nochmal zu sehen, aber falls der Preis ein völlig abgespüecktes restliches LineUp ist, ist er zu hoch gewesen!


26.11.2011, 13:00
Profil

Registriert: 05.05.2010, 23:54
Beiträge: 34
Beitrag Re: Hellfest 2012
auch wenn bei dem neuen package für mich persönlich nicht viel dabei war (Machine Head(werd sie mir schon anschauen wenn auch schon extrem ausgelutscht), Acid King, Saint Vitus) find ich das Lineup immer noch gut. Mehr als 10 bands schau ich mir auf einem festival sowieso nie an auch wenn ich mir vorher womöglich das doppelte vorgenommen hab.

Für mich is es trotzdem heuer bisher das beste Lineup eines größeren Festivals.


26.11.2011, 17:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Hellfest 2012
King Diamond


24.01.2012, 11:16
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Hellfest 2012
:eek: Is nich wahr!?!? Ist der denn wieder soweit genesen und auftrittsfähig??? Dann kann er ja auch noch auf dem Rock Hard auftreten...

Ich finde, das ist ne Hammerbestätigung!


24.01.2012, 19:25
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3360
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Hellfest 2012
Und wir bleiben wieder außenvor.


24.01.2012, 19:29
Profil Website besuchen
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Hellfest 2012
14 Uhr läuft der Countdown ab, dürften wohl Mötley Crüe werden


03.02.2012, 09:18
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Hellfest 2012
MEGADETH, GUNS N ROSES, MOTLEY CRUE,

WITHIN TEMPTATION, REFUSED, DROPKICK MURPHYS, BIOHAZARD, TURBONEGRO

ABYSSE, ALL SHALL PERISH, ARSON ANTHEM, ASCENSION, BEHEMOTH, BELENOS, BENIGHTED, BIG BUSINESS, BLACK BOMB A, BUKOWSKI, CANCER BATS, CELESTE, D-A-D, DISCHARGE, DOOMRIDERS, EDGUY, ENTOMBED, GOTTHARD, HANK III, HAMLET, HEAVEN SHALL BURN, IHSAHN, INSOMNIUM, JESUS CROST, KORITNI, LASTING VALUES, LITURGY, LOCK UP, MOONSORROW, NECROPHAGIA, OBITUARY, OCTOBER FILE, SATYRICON, SEBASTIAN BACH, SHINING, SUBLIME CADAVERIC DECOMPOSITION, SUFFOCATION, SUNNO))), THE ATOMIC BITCHWAX, THE BRONX, THE OBSESSED, THE RODEO RIOT ENGINE, TRAGEDY, TREPALIUM, UNEARTH, UNSANE, URIAH HEEP, VITAMIN X

+ 10 groupes/bands


03.02.2012, 11:18
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Hellfest 2012
Mötley Crüe, Within Temptation, D-A-D, Edguy und Turbonegro wären noch cool fürs Graspop. Oder Uriah Heep als Fortsetzung der Tradition uralter Classic Rock Bands 8-)


03.02.2012, 11:23
Profil

Registriert: 08.01.2011, 13:08
Beiträge: 380
Beitrag Re: Hellfest 2012
Mit fällt ma auf: den Samstag könnt man bis auf ne kurze Channel Zero-Pause den ganzen Tag super vor der Mainstage 2 hocken bleiben, wenn man Thrash mag. Da wurd sich was bei gedacht hab ich das Gefühl :P


03.02.2012, 20:32
Profil

Registriert: 31.01.2009, 12:48
Beiträge: 262
Beitrag Re: Hellfest 2012
Hördli hat geschrieben:
Mit fällt ma auf: den Samstag könnt man bis auf ne kurze Channel Zero-Pause den ganzen Tag super vor der Mainstage 2 hocken bleiben, wenn man Thrash mag. Da wurd sich was bei gedacht hab ich das Gefühl :P


Ich finde generell, dass die Hellfest-Typen das super machen...genremäßig haben die das echt total gut durchstrukturiert...neben den zwei Hauptbühnen noch zwei Death/Black/Grind-Bühnen, eine Hardcore und eine Doom-Bühne. Ich war leider noch nie da, aber haben die tatsächlich 6 (!) Bühnen? Auch vom Seitenlayout usw. sind die dem GMM echt meilenweit voraus. Wird alles echt lecker präsentiert....man merkt einfach, dass die Veranstalter echte Fans sind und viele Bands holen, die sie selbst gut finden und einige auch entsprechend hoch im Billing ansetzen wie es bei anderen Festivals nicht denkbar wäre. Megadeth = Headliner = cool. Ok, hätten Mötley Crue am Freitag gekonnt, wärn die es wohl geworden...


03.02.2012, 20:49
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Hellfest 2012
Man kann für die Besucher des Hellfestst nur hoffen, dass Megadeth nicht denselben Mischer haben wie beim Big 4 in Gelsenkirchen. Ansonsten wird das der mit weitem Abstand übelste Headlinerauftritt den es jemals bei einem Festival gegeben haben dürfte.

Finde Megadeth echt gut, aber als Festivalhead nur bedingt geeignet

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


04.02.2012, 13:24
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 29.10.2010, 17:26
Beiträge: 285
Beitrag Re: Hellfest 2012
SLASH
BLACK LABEL SOCIETY
STEEL PANTHER
UNISONIC
FORGOTTEN TOMB
STREET DOGS
Kobra And The Lotus
Parisians As They Burn
Strong As Ten

_________________
http://www.lastfm.de/user/GrandFunk68


12.03.2012, 18:28
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Hellfest 2012
Ich möchte Steel Panther und Unisonic am Graspop. Die spielen auf allen ähnlich gelagerten Festivals rundrum, kann doch nicht so schwer sein die zu bekommen.


12.03.2012, 22:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Hellfest 2012
unisonic halte ich auch für realistisch und wünschenswert
wenn das graspop steel panther bucht würd ich mich stark wundern, da ist das tischtuch ja sicher noch zerschnitten :-( zum leidwesen etlicher besucher


12.03.2012, 22:53
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3360
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Hellfest 2012
Was soll den da vorgefallen sein?


13.03.2012, 02:01
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Hellfest 2012
die haben vor 2 jahren doch ihren graspop auftritt abgesagt weil sie lieber in den usa ein paar shows spielen wollten, und die mitteilung seitens der graspop leute auf der homepage war nicht gerade freundlich, die waren scheinbar schon richtig angepisst wegen der absage damals
jetzt gehören absagen beim graspop zwar leider dazu, und die gründe sind öfters mal kurios, aber in dem fall haben die ihrem unmut ungewohnterweise schon luft gemacht


13.03.2012, 10:00
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3360
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Hellfest 2012
Stimmt, jetzt erinnere ich mich. Aber die Hoffnung stirb bekanntlich zuletzt.


13.03.2012, 10:33
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Hellfest 2012
Running Order:

http://www.hellfest.fr/datas/2012/running-order2012.pdf


18.04.2012, 16:55
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 49 Beiträge ]  Vorherige  1, 2


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de