Aktuelle Zeit: 24.11.2017, 18:28




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  1, 2  Nächste
 Forces of Metal 2012 
Autor Nachricht
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Forces of Metal 2012
Bild

Datum: 08./09.06.2012
Location: E3-Strand, Eersel, Niederlande
Preis: bis 01.01.2012: 1-Tag 65€ /Kombi 99€; ab 01.01.2012: 1-Tag 75€ /Kombi 120€
URL: http://www.forcesofmetal.com


Edguy
Kamelot
Steelheart
Chrome Division
The Poodles
Dark Funeral
Crash Diet
Symfonia
Rock Sugar
Draconian
Saint Deamon
Jett Black


14.09.2011, 14:12
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Nicht schlecht! :super:


14.09.2011, 14:24
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
wobei für den preis noch ein paar kracher kommen sollten, aber der anfang gefällt schonmal :-)

dürften auch einige potentielle graspop bands dabei sein


14.09.2011, 14:59
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Und ist vom Ruhrpott aus nochmal näher als das GMM

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


15.09.2011, 11:24
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Für 120€ muß da aber noch ne Menge kommen :ka:


15.09.2011, 12:16
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Matthias hat geschrieben:
Für 120€ muß da aber noch ne Menge kommen :ka:



Denke ich auch. Bis jetzt zimlich schwach. :nein:

_________________
Bild


15.09.2011, 12:59
Profil

Registriert: 15.11.2008, 16:26
Beiträge: 236
Wohnort: Düsseldorf
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Manowar sind headliner


19.09.2011, 08:25
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
asmodeus hat geschrieben:
Manowar sind headliner


coole sache :super:


19.09.2011, 15:30
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 24.01.2011, 16:39
Beiträge: 363
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
:kotzen:

_________________
Bild


19.09.2011, 18:07
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
asmodeus hat geschrieben:
Manowar sind headliner


geil :super:

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


19.09.2011, 20:38
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Susperia
Pink Cream 69
Wolf
Virgin Snatch
Samael
Tyr
Athorn
Powerstone


04.10.2011, 23:13
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Twisted Sister
Sonata Arctica


:eek: geiles LineUp bisher


15.11.2011, 17:36
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
:super:


15.11.2011, 19:07
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Where Angels Suffer
Manigance
Elvenking
Human Demaise
Achren
Grog


man muss aber auch bedenken dass twisted sister headliner sind und wir von einem 2-tages-festival reden, bei dem das line-up hiermit auch weitestgehend steht
dafür ist der preis dann doch eher happig


15.11.2011, 22:07
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Twisted Sister sind willenlos geil, Manowar muss sich meiner Meinung nach erst wieder beweisen als Liveband, obwohl ich damals Manowar Fan war.

Der Rest ist größtenteils ganz gut.... aber 120€ ist echt etwas happig für das derweilige Billing, da wären eher 80€ angemessen.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


16.11.2011, 00:43
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Laut Bekunden von Manowar fehlen im LineUp jetzt noch 12 Bands (Manowar sprechen von 40 Bands bei dem Festival).

120 € halte ich für 20 Tage für 40 Bands im Vergleich zum sonstigen Festivalangebot für überteuert, insbesondere wenn die Headliner-Positionen "nur" gut besetzt sind.

Klar sind Twisted Sister live eine Macht, und auch Manowar können - wenn sie wollen - eine erstklassige Live-Performance abliefern.

Aber das Beiprogramm ist derzeit in Relation zum Preis sehr schwach. Sonata Arctica waren mal gut, sind inzwischen belanglos, PC 69 machen Laune, aber weltbewegend Neues order erstklassiges auf hohem internationalem Niveau auch Fehlanzeige, Wolf ist passabel, mehr aber auch nicht, Edguy sind - leider - auch nur noch ok, Kamelot sind nach dem Aus von Roy Khan auch nur noch die Hälfte wert, Chrome Division haben leider auch das Aushängeschild am Mikro verloren und die letzte Scheibe war auch "nur" Durchschnitt, usw. usf.

Wie gesagt, für roundabout 80 € könnte man über das Ding nachdenken, aber für 120 € ist es echt nicht gut genug.

Wobei ja noch bis zum 01.01.2012 das Wochenendticket für 99,00 € zu haben ist. Wer weiß, vielleicht kommen da ja mit den letzten 12 noch ein paar erstklassige Co-Heads und die Chose wird doch noch interessant.

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


16.11.2011, 11:58
Profil

Registriert: 17.02.2009, 17:49
Beiträge: 1353
Wohnort: Weil am Rhein
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Dieses Forces Of Metal ist vielleicht für manche interessant weil man dort noch nicht war und es mal probieren könnte.

_________________
http://www.lastfm.de/user/Necrotorian


16.11.2011, 12:50
Profil ICQ
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Klar, die Location klingt (zumindest auf dem Papier) schon mal nicht schlecht. Allerdings sehe ich nicht ein für ein Festival am Strand knapp 30 % mehr als für die auftretenden Bands normalüblich hinzulegen, Beachcamping hin oder her.

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


16.11.2011, 16:54
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 24.10.2008, 12:11
Beiträge: 3366
Wohnort: Braunschweig
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Vor allem Beachcamping im Juni in den Niederlande, dass ist nicht zwangsweise das Metalcamp! :D


16.11.2011, 16:56
Profil Website besuchen
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
MANOWAR haben Ihren Auftritt abgesagt, weil die Veranstalter ihre "vertraglichen Verpflichtungen" nicht erfüllt haben und fordern ihre Fans dringend auf, die Tickets zurück zu geben und eine Erstattung des Kaufpreises zu verlangen, so der heutige Newsletter von Magic Circle Music.

Damit dürfte das Forces Of Metal dann insgesamt erledigt sein, da die Headliner für Festivals 2012 ja eh nicht auf Bäumen wachsen.

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


15.12.2011, 21:38
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
aus diesem grund bin ich bei neuen festivals erst immer skeptisch ob das alles so klappt, manche übernehmen sich einfach mit ihren ehrgeizigen ideen und unterschätzen die kosten
dafür gibt es einfach auch zu viele bereits etablierte festivals als konkurrenz, kann mir gut vorstellen dass der vvk hier auch nicht so gut lief bisher, für das line-up dann doch ein happiger preis

sowas hat mich schonmal 60 euro gekostet, und vom insolvenzverwalter hab ich bis heute noch keine rückmeldung und werd die kohle wohl auch nie wiedersehen

aber mal was positives: wenn die nummer tatsächlich ins wasser fällt wären manowar, twisted sister oder edguy sicher wieder heiße graspop kandidaten :nice: :banana: :bier2:


16.12.2011, 10:18
Profil
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 25.10.2008, 17:58
Beiträge: 4132
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Was hätten die Veranstalter den tun müssen, was sie versäumt haben? Vorkasse? :eek:

In Anbetracht der Knappheit an "richtigen" Headlinern wäre eine 2 Stunden Metal (+ StandUp-Comedy) Show beim GMM schon schön am späteren Abend beim GMM. :D


16.12.2011, 11:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.01.2009, 13:03
Beiträge: 3347
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
diese manowar aufforderung das geld zurückzufordern ist eh nur pathos seitens der band
das wird in der praxis nicht passieren da es bei einem festival keine ansprüche auf einzelne bands gibt, die könnten rein theoretisch das halbe line-up noch beliebig ändern
entweder finden die einen ersatz (was in der größenordnung sehr schwer wird, und scheinbar sind die ja eh schon an ihre finanziellen grenzen gestoßen :ka: ) oder das festival wird abgesagt und wahrscheinlich sehen die leute ihr geld nie vollständig wieder

wie gesagt, das schöne bei einer absage wäre wohl dass die bands fürs graspop frei würden, wäre sonst aufgrund der geografischen nähe ja wohl nicht so gewesen


vl liegt das problem aber auch einfach nur am manowarschen größenwahn und die haben zuviele forderungen gestellt :ka: würde mich auch nicht wundern wenn die da wieder ihr eigenes festival draus basteln wollten :D


16.12.2011, 15:09
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 12.03.2009, 13:59
Beiträge: 137
Wohnort: Dorsten, NRW
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Schade, ich hatte überlegt zumindest einen Tag hinzufahren.
Was hat denn zur Absage von Swisted Sister geführt?
:ka:


16.12.2011, 16:32
Profil
Benutzeravatar

Registriert: 20.11.2008, 13:18
Beiträge: 628
Wohnort: Essen
Beitrag Re: Forces of Metal 2012
Wieso denn Absage von TS? Woher hast Du das denn?

Das MANOWAR gerne sehr "eigene" Forderungen an Veranstalter stellen, ist ja mittlerweile ein offenes Geheimnis. Das Earthshaker hat sich seinerzeit ja auch finanziell völlig damit übernommen, die Kings Of Metal zu buchen und zufreiden zu stellen.

Ich gehe daher davon aus, daß die vertraglichen Vorgaben von Manowar für die Veranstalter überraschend waren und bestimmte Fristen, die bereits jetzt laufen, nicht eingehalten wurden (da dürfte es dann eigentlich um Vorschusszahlungen gehen, denn die Bühne bzw. das Gelände kann jetzt noch nicht Thema sein). Und ein schlechter Vorverkauf passt da schon ins Bild.

Allerdings haben MANOWAR durchaus versucht, dem Festival unter die Arme zu greifen, die Verlosungsaktion mit dem Konzertbesuch als VIP in New Jersey inkl. weltweitem Flug war schon eine tolle Idee (keine Ahnung wer den Flug gesponsort hat).

_________________
"Ich bin ein Sexmachine, heiß und geil, und Heavy Metal, Sex, Fuck and Drinking and Rocken ist mein Leben, geil und heiß und das ist NICE. All the Heavy Metal in the world other than Manowar DAS IST SCHEISS!"
(MANOWAR's Joey DeMaio, 16.01.2010)


16.12.2011, 16:50
Profil
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  1, 2  Nächste


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © phpBB Group.
Designed by Vjacheslav Trushkin for Free Forums/DivisionCore.
Copyright by graspopmetalmeeting.de
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de